Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Der höchste Water Ride der Welt



Mittwoch, den 13.05.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Der höchste Water Ride der Welt


Aus 42 Metern in die Tiefe
Jeder Achterbahnfan kennt das Wetteifern der Freizeitparks um neue Weltrekorde – egal, ob es nun um Höhe oder um Geschwindigkeit geht. Einen neuen Rekord der etwas anderen Art bietet seit diesem Monat die Holiday World im amerikanischen Bundesstaat Indiana: "Pilgrims Plounge", so der Name der diesjährigen Neuheit, ist die höchste Wasserbahn der Welt.

Der klassische "Shoot the Chute"-Ride, eine Art Wildwasserbahn, bringt die zehn Personen fassenden Boote nach einer kurzen Fahrt in einem Kanal zunächst mit einem Vertikallift auf eine Höhe von rund 42 Metern, bevor es dann mit einem Gefälle von 45 Grad und einer Spitzengeschwindigkeit von 80 Stundenkilometern wieder mit einem großen Splash zurück Richtung Erde geht. Auf der Rückfahrt zur Station fährt man schließlich vorbei an mehreren Wasserfontänen, welche die dann ohnehin schon nassen Besucher noch einmal zusätzlich "befeuchten". "Wir haben schon seit Jahren von einem "Shoot the Chute" geträumt", so Will Koch, President von Holiday World & Splashin' Safari. "Als wir die Chance gesehen haben, den Weltrekord zu brechen, konnten wir nicht länger widerstehen. Es ist eine klassische Familienattraktion mit modernem Touch und einer hohen Kapazität." Und in der Tat kann sich die Kapazität sehen lassen: fast 1.000 Personen dürfen sich pro Stunde bei "Pilgrims Plounge" in die Fluten stürzen. 4,3 Millionen US-Dollar hat sich der Park die fast dreiminütige Fahrt auf der 450 Meter langen Strecke kosten lassen – die zweitgröße Investition in eine Einzelattraktion in der Geschichte.

Wenn diese neue Anlage keine allzu großen Probleme im täglichen Betrieb macht, könnte dies vielleicht auch eine Signalwirkung auf Deutschland haben: immerhin haben es die Freizeitparks hierzulande aufgrund von Höhenbeschränkungen und Anwohnerproblemen ja weitaus schwieriger als die Konkurrenz in Übersee, mit neuen Rekorden glänzen zu können. Und vielleicht steht ja in einigen Jahren die höchste Wildwasserbahn der Welt dann in "Good Old Germany".




© parkscout/MV, Bilder: Holiday World




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Ich will sie auch fahren aber ich wohe leider in deutschland zu weit weg BITTE BITTE baut auch so eine in der nähe von STUTTGART BITTTTTTTTE BITTTTTTTTTE BITTTTTe.

31.10.2011 20:34
Sarah hoch




in Istanbul gibst die RED WARTER RIDE rutsch!! DIE HAT EINE HÖHE VON 98 metern!!

18.07.2010 14:27
yusuf simsek




Die Wasserrutsche bin ich am 8.10.09 selber gefahren. Nie wieder! Es ist so ein heftiges Bauchgefühl und ich mit 16. Vor mir saß ein Mädchen sie war so 11 Jahre alt das Mädchen wollte gleich nochmal.

09.10.2009 16:16
Laura Zel




Unglaublich - da haben wir in der gut gelungenen Blue Fire gestern noch über eine neue Wasserbahn spekuliert - heute sehe ich hier eine geniale Vorlage :) Da wird sich der Europapark doch wohl nicht lumpen lassen, ein Wasserpark ist doch eh geplant...

21.05.2009 17:07
Janine zurück aus dem Europapark




übelst geil

15.05.2009 20:01
Florian sag ich netxDDD




Total geil

13.05.2009 17:01
Chanty -------------






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->