Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Die EAS 2013 in Paris

Auf der EAS 2013 in Paris.



Mittwoch, den 09.10.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Freizeitparks zu finden.

Die EAS 2013 in Paris


Auf der EAS 2013 in Paris.
230 Jahre Mack Rides
Wie jedes Jahr veranstaltete die International Association of Amusement Parks and Attractions (IAAPA), der weltweite Dachverband der Freizeitindustrie, auch 2013 die Euro Attractions Show (EAS) - eine europäische Fachmesse für die gesamte Branche. Sie fand in diesem Jahr vom 18. bis 20. September in Paris statt, genauer gesagt im Porte de Versailles Convention Centre im Südwesten der französischen Hauptstadt. Obwohl allein schon der Veranstaltungsort Paris vielversprechend klang, waren viele Besucher begeistert von den zusätzlichen Veranstaltungen, die rund um die Messe geboten wurden.


Die Messe selbst war für den Veranstalter ein großer Erfolg. Eine Rekordzahl von 393 Ausstellern aus mehr als 40 Ländern, bedeutete eine mehr als 10-prozentige Erhöhung der Ausstellungsflächen gegenüber der EAS 2012 von Berlin, und auch die Zahl von 8.500 Besuchern spricht für sich.

Und auch das Rahmenprogramm erfreute sich großer Beliebtheit: Die von der EAS angebotenen Touren und Special Events waren ausverkauft. Mehr als 300 Fachleute tourten und studierten die weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie Disneyland Paris, Parc Asterix , Puy du Fou , Futuroscope und der Machines de l' Ile in Nantes. Die drei letztgenannten konnten im Rahmen einer zweitägigen Post Tour besichtigt werden – und waren sicherlich der Höhepunkt an außergewöhnlichen Erlebnissen. Bei der Disneyland Tour konnten die Teilnehmer einen umfangreichen Blick hinter die Kulissen des Themenparks werfen und auch viele Informationen über sein Sicherheitsprogramm, sowie dem Operating erfahren. Der Parc Asterix war nur für die Teilnehmer der EAS-Tour geöffnet, sie konnten in Ruhe den Park besichtigen sowie die neuerste Investition, die Achterbahn OzIris ausgiebig testen.

Impressionen von der EAS 2013

Bild links Bild rechts
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />
  • Auf der EAS 2013 in Paris.<br />

Ebenfalls ausverkauft war die EAS Opening Reception, die dieses Jahr im Musée des Arts Forains bei Paris-Bercy stattfand. Mehr als 1.200 begeisterte Teilnehmer konnten in diesem einzigartigen Ambiente die Kulissen und Spiele von historischen Attraktionen aus dem letzten Jahrhundert nicht nur bewundern, sondern auch aktiv nutzen. Sehr beliebt war aber auch das Konferenzprogramm: Mehr als 1.500 Teilnehmer - 25 Prozent mehr als im vergangenen Jahr - informierten sich über die neuesten Trends und Entwicklungen der Branche.

Die nächste European Attractions Show wird 2014 im RAI Convention Center in Amsterdam stattfinden. Mehr als 230 Unternehmen haben sich bereits über 7.800 Quadratmeter Ausstellungsfläche reservieren lassen.





 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele


Freizeitparks
 Jardin d'Acclimatation





Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement