Partner von Marco Polo

Jetzt Kalender vorbestellen udn sparen!


Home > Magazin > Disney Cruise Line



Donnerstag, den 17.03.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Disney Cruise Line


Auf hoher See
Disney ist bekannt für seine Zeichentrickfilme oder seine großen Themenpark-Resorts – die wenigsten aber wissen, daß das Unternehmen in den USA auch eine eigene Kreuzfahrt-Flotte betreibt, die durchaus einen genaueren Blick wert ist: Die Disney Cruise Line mit ihren beiden Ozeanriesen Disney Wonder und Disney Magic, die in Italien gebaut wurden und 1998 beziehungsweise 1999 ihre Jungfernfahrten von Port Canaveral in Florida antraten. Neu hinzugekommen sind vor kurzem noch die Disney Dream und die Disney Fantasy.

Die fast 300 Meter langen und über 30 Meter breiten Kreuzfahrtschiffe bieten dabei jeglichen Luxus, den man von Disney erwarten würde: Sogar die günstigsten Innenkabinen sind geräumiger als man vielleicht denken könnte. Neben einem Queen-Size-Bett gehört ein ausklappbares Sofa, ein Badezimmer mit Badewanne und Dusche, eine Klimaanlage, TV, Fön, Safe und Telefon zur Grundausstattung. Daß die Gestaltung der Kabinen natürlich stets etwas mit den Figuren Disneys zu tun hat, versteht sich von selbst – schließlich richtet sich das Angebot hauptsächlich an Familien mit Kindern.
Stilvoll dinieren
Für Aktivitäten verschiedenster Art ist an Bord reichhaltig gesorgt. Ob Spa, Fitness und ein spezieller Ruhepool für die Eltern oder ein Kinderpool und der Oceaneer Club für die Kleinen: Das Angebot ist umfassend für alle Altersgruppen, Langeweile kommt bei niemandem auf.

Selbst ein Restaurantbesuch wird auf den beiden Schiffen zum Erlebnis: Ob nun im "Animator's Palate", wo die Entwicklung vom frühen Schwarz-weiß-Film zur modernen Farbanimation auch bei Ambiente und Kellnern nicht spurlos vorbeigeht, oder im eleganten "Triton's" mit seinem Bezug zu einem der größten Erfolge der Disney-Studios "Arielle, die kleine Meerjungfrau" - an Bord der Kreuzfahrtriesen wartet im wahrsten Sinne des Wortes "Erlebnisgastronomie" auf die Reisenden.

Die in der Regel drei bis sieben Nächte dauernden Kreuzfahrten weltweit führen durch die Karibik oder zu den Bahamas. Höhepunkt dort ist immer das Anlegen auf Castaway Cay, einer kleinen, veträumten Insel, die zum Besitz der Flotte gehört und auf der ausschließlich die Schiffe der Disney Cruise Line anlegen dürfen. Hier finden Sie ein reichhaltiges Freizeitangebot und natürlich jede Menge malerischer Strände. Aber auch Kreuzfahrten nach Alaska, Europa oder Mexiko gehören zum Programm der Cruise Line.

Badespaß inklusive
Wer nun glaubt, daß eine solche Kreuzfahrt die Möglichkeiten der Reisekasse bei weitem übersteigt, wird schnell eines besseren belehrt: Schon ab ca. 500 EUR pro Person in einer Doppelkabine ist eine 3-Nächte-Reise zu haben, die nach Nassau und Castaway Cay führt. Dieser Preis beinhaltet dabei nicht nur Frühstück, Mittag- und Abendessen, sondern auch alle Getränke, Eiscreme und Snacks.

Selbst die meisten Freizeitangebote an Bord der Schiffe können kostenfrei genutzt werden. Damit bietet sich die Disney Cruise Line als ideale Ergänzung zu einem Mehrtagesbesuch in Walt Disney World in Orlando an, die als Startpunkt der Cruise dient: Action und Spaß in den Freizeit- und Wasserpark des großen Disney-Resorts kombiniert mit ein paar Tagen Erholung und Entspannung bei einer Kreuzfahrt – diese Mischung findet man nirgendwo sonst auf der Welt. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Cruise Line unter: www.disneycruiseline.com

© parkscout/MV



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Die 3 Nächte Cruise gibts in der Nebensaison auch schon für unter 300Euro p.Pers.
Auf jedenfall empfehlenswert, ins besondere als Ergänzung zum Abschluss eines Disneyworld Urlaubs. Ich bin schon seit jahren immer mal wieder auf einem der Schiffe, einmal Disney, immer Disney!

20.03.2011 20:21
Sascha F.




Es gibt nur wenige Dinge die so sind, wie im Werbevideo. Die Disney Cruis Line ist eines davon. Ich kann nur jedem der die Möglichkeit hat empfehlen, einmal mit Disney in See zu stechen!

18.03.2011 23:27
Uli Eyring




In Papenburg wurden schon ein neues Schiff 2010 gebaut und eines ist noch im Bau .
Die sind um einiges größer 345 m lang .
www.meyerwerft.de

17.03.2011 13:54
sundymx5 uwe






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->