Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Erfolgreiche TV-Zusammenarbeit



Dieser Beitrag ist in der Rubrik Pressemitteilungen Parkscout zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Erfolgreiche TV-Zusammenarbeit


Am kommenden Montag, den 3. Mai 2004 ab 23.30 Uhr sendet RTL das az media Format money trend. Entstanden ist dieser Bericht in Zusammenarbeit mit www.parkscout.de.

Durchgehender Inhalt der knapp 30-minütigen Sendung, bei der bis zu 2 Mio Zuschauer erwartet werden, sind Film- und Freizeitparks. Neu am Sendekonzept ist erstmals die Bündelung aller Beiträge zu einem Special, das "nur" einen einzelnen Themenbereich behandelt - nämlich Freizeitgestaltung in den unterschiedlichen Freizeit- und Themenparks in Deutschland und Europa. Aufgefächert in drei Teilaspekte werden bis Mitternacht insgesamt mehr als 10 Parks vorgestellt. Was ist einen Tagesausflug wert, wo sollte ich eine Übernachtung einplanen?

In den einzelnen Beiträgen werden dem Zuschauer alle wichtigen Daten vermittelt: Wie ist der aktuelle Eintrittspreis, was sind die Neuheiten der Saison? Dazu gibt es einen Querschnitt des Angebots und ergänzende Empfehlungen und Kommentare. Entstanden ist die TV-Produktion in Zusammenarbeit mit der Redaktion von www.parkscout.de - dem Internet-Portal der Parkteam AG. Seit drei Jahren begleitet dessen Redakteur Jürgen Meinerzhagen die Videojournalisten (VJ) Teams von az media, und ist sowohl Protagonist als auch Ansprechpartner und Vermittler bei den jeweiligen Drehterminen. Als Basis dient beiden Redaktionen das Buch Freizeitparks in Europa, dessen zweite - überarbeitete - Ausgabe Anfang Mai erscheint.

Seit drei Jahren begleitet Parkscout-Redakteur Jürgen Meinerzhagen die VJ-Teams der Kölner Produktionsfirma az media. Neu an der umfangreichen Produktion 2004 ist das formatfüllende Thema: Freizeitparks in ganz Europa. Dieses Mal gilt es nicht nur, einen einzelnen Bericht zu gestalten - dieses Mal werden in drei Rubriken mehr als 10 Parks vorgestellt. In einer guten halben Stunde Sendung hat das Thema Freizeitgestaltung einen ganz eigenen Platz gefunden.

Neuer Freizeitparkführer

Um 30 Minuten Sendezeit interessant zu gestalten, muss die Vorbereitung entsprechend ausführlich sein - gerade wenn man die aktuellsten Infos und Meldungen bereithalten will. Als hilfreicher Anhaltspunkt hat sich bei der Produktion in diesem Jahr die neue Ausgabe des Buch Freizeitparks in Europa - ISBN 3-88973-868-0 erwiesen. Die Informationen des neuen Parkscout-Freizeitparkführer, der im Mai 2004 erscheint, sind nicht selten Ausgangspunkt für die Anmoderation, den Off-Text oder das Fazit der Berichte in der kommenden Sendung.

Dreh- und Angelpunkt der neuen Produktion: Die Teamarbeit zwischen den beiden Redaktionen und den jeweiligen Parks. Journalistischer Trumpf und allen voran: die VJs von az media. Von der Akkreditierungsanfrage bis hin zum Sichten des parkeigenen Film-Materials - von der Vorbereitung des Schnitts bis hin zur Recherche der Fakten und der Suche nach der passenden Musik - alles ist auf den Punkt gebracht, aufmerksam recherchiert und genauso aufmerksam gedreht und bearbeitet worden.

Mit dabei in der Sendung am Montag, den 3.5.2004, RTL ab 23.30 Uhr unter anderem das Legoland Deutschland, der Europa Park, das Phantasialand, das neue Space Center in Bremen, Universals Port Aventura, der Hansa Park, der Holiday Park, Mirabilandia, der Heide Park & das Disneyland Resort Paris. Und auch das 75-jährige Jubiläum des ältesten Freizeitpark in Deutschland, des Erlebnispark Tripsdrill bleibt nicht unerwähnt.

Gewinnspiel

Begleitend zur Sendung präsentiert Parkscout.de ein Gewinnspiel, bei dem es mehr als 40 Freizeitpark-Tickets zu gewinnen gibt. Darüber hinaus steuert die Parkscout-Redaktion fünf handsignierte Exemplare des Buch Freizeitparks in Europa - Ausgabe 2004, ISBN 3-88973-868-0, Vistapoint Verlag Köln, zu den Gewinnen bei. Mehr dazu in Kürze bei den Content-Partnern von Parkscout.de

Ihr Ansprechpartner:
Mike Vester
vester@parkteam.de
Parkteam AG
Lise-Meitner-Straße 5-9
42119 Wuppertal
Tel.+ 49 202 - 317 13 140
Fax.+ 49 202 - 317 13 149



© parkscout



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement

Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement