OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR

Jetzt Kalender vorbestellen und sparen!


Home > Magazin > Eröffnung der in Europa einmaligen Afrika-Anlage "Masai Mara"



Mittwoch, den 25.09.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Pressemeldungen und Zoos und Tierparks zu finden.

Eröffnung der in Europa einmaligen Afrika-Anlage "Masai Mara"


PressemitteilungGestern war es endlich soweit: nach neunmonatiger Bauzeit eröffnete Yared Dibaba gestern die neue Masai Mara Anlage. Auf einem neu angelegten Areal finden die Gäste des Serengeti-Parks nun eine Kombination aus Tieranlage, authentischen Holzhäusern zum Übernachten, eine Safari zu Fuß und 40 Wohnmobilstellplätze.

Einmalig in Europa: Übernachten mit direktem Blick in die Tierwelt des Parks. Auf dem Areal können unsere Gäste in 40 authentischen Holzhäusern den Stimmen der Serengeti-Bewohner lauschen und von ihren eigenen Terrassen die Tiere auf der Anlage beobachten. Das Tierareal bietet mit Giraffen, Kudus, Bongo-Antilopen, Colobus-Affen, Dahomey Rindern, Thomsen-Gazellen, Blauhals-Straußen und Blessböcken eine vielfältige Tierwelt.

Dieses Areal mit seiner exotischen Tierwelt können die Gäste unseres Parks neben einer Safari im eigenen PKW und einer Safari im Serengeti-Bus nun zu Fuß erkunden. In der Masai Mara Anlage geht es über Wälle und geschützt von Wasserläufen in die Tierwelt Afrikas und bietet damit eine ganz neue Perspektive: Auge in Auge mit der Natur!

Mit Masai Mara haben wir den Serengeti-Park konsequent zu einem Urlaubsresort entwickelt, das neben Natur und Abenteuer auch Übernachtungsmöglichkeiten in verschiedenen Kategorien anbietet. Eben Urlaub fast wie in Afrika!

© Serengeti-Park Hodenhagen




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->