Partner von Marco Polo

Eintrittskarten im Wert von 1000,- Euro gewinnen!


Home > Magazin > HURACAN bei BELANTIS eröffnet



Montag, den 28.06.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

HURACAN bei BELANTIS eröffnet


HURACAN, die neue Achterbahn in BELANTIS
Am gestrigen Samstag eröffnete der Freizeitpark BELANTIS die größte Neuheit des Jahres unter allen deutschen Freizeitparks – die Mega-Achterbahn "HURACAN". Der knallrote Coaster zählt zu den Top Ten der weltweit steilsten Achterbahnen und kombiniert erstmalig einen senkrechten Anstieg auf 32 Meter, den anschließenden freien Fall aus dieser Höhe und insgesamt fünf Überschläge. Anlässlich der Deutschland-Premiere verlängert der Freizeitpark seine Öffnungszeiten in den ersten vierzehn Tagen der Sommerferien bis 20 Uhr.

Auf einer Strecke von gut einem halben Kilometer Länge reihen sich die Thrill-Elemente von HURACAN nur so aneinander: Gleich fünf Mal geht es kopfüber in den Nervenkitzel. Das absolute Highlight ist der senkrechte Liftturm im Hochhausformat, von dem man im freien Fall in die Tiefe rauscht. Mit einer Neigung von 95 Grad, steiler als senkrecht, zählt die Anlage zu den Top Ten der steilsten Achterbahnen weltweit. Am Fuß des Turms erreichen die Wagen eine Spitzengeschwindigkeit von 85 Kilometern pro Stunde. Danach folgen Zero-G- und Cobra-Roll, Camelhump und Cork Screw. So heißen die Fahrfiguren des rasanten Loopingparcours, die während der 90-sekündigen Fahrt absolviert werden. Die millionenschwere Attraktion ist die größte Investition seit der Eröffnung von BELANTIS im Jahre 2003. Der größte Freizeitpark Ostdeutschlands erfüllt damit vielen Gästen und Erlebnishungrigen einen Herzenswunsch: "Alle Befragungen der letzten Jahre waren eindeutig: Mehr als 90 Prozent unserer Gäste haben sich als nächsten Entwicklungsschritt eine große Achterbahn gewünscht", so Geschäftsführer Nikolaus Job. "Wir haben lange dafür gearbeitet. Jetzt ist es endlich soweit. Und wir werden die Erwartungen toppen: Diese Attraktion ist einfach der Hammer, HURACAN ist ohne Zweifel eine der spektakulärsten Achterbahnen!"

Die schön gestalteten Wagen des Coasters
Mit HURACAN, in der südamerikanischen Mythologie der Herrscher über die Naturgewalten der Erde, ist der Grundstein für eine neue, die mittlerweile achte Themenwelt bei BELANTIS gelegt. Mitsamt der Mega-Achterbahn sollen im "Reich der Sonnentempel" in den kommenden Jahren zehn bis zwölf Millionen Euro investiert werden.

Auch bautechnisch weist der Coaster Raffinessen auf. Statt in einem langen Achterbahnzug sind die Fahrgäste in Einzelwagen unterwegs. Sechs Fahrgäste in drei Zweierreihen finden darin Platz. Dank ihrer Kompaktheit können sie extrem beschleunigt werden und den intensiven Loopingparcours in einer Dimension absolvieren, die lange Achterbahnzüge nicht schaffen können. Das Besondere: Jeder sitzt quasi in der ersten Reihe. Denn die nach hinten erhöhte und V-förmige Anordnung der Sitzreihen, das sogenannte Cinema-Seating, sorgt für beste Sicht und maximales Vergnügen. Für eine geschmeidige und "leise" Fahrt wurden die Schienen während der Produktion zudem mit insgesamt sechs Tonnen Sand gefüllt.

Und: Bei der neuen Attraktion arbeitet BELANTIS erstmals mit einem sogenannten Fastride-System. "Wir haben uns in Vorbereitung auf die Mega-Attraktion sehr genau mit den Bedürfnissen unserer Zielgruppe auseinander gesetzt", erklärt Nikolaus Job. "Das Ergebnis ist ein Service, der jedem Gast einmal täglich kostenfrei die Möglichkeit bietet, ohne jegliche Wartezeit einzusteigen und HURACAN zu fahren."

© parkscout/BELANTIS




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Das wird dem Belantis bestimmt vilele Gäste einheimsen, Weiter so !

28.06.2010 13:26
Donat Simon






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->