Partner von Marco Polo

Die aktuelle Ausgabe parkscout-plus jetzt bestellen


Home > Magazin > Jet Boat Ride am Gardasee

 © Canevaworld
© Canevaworld



Montag, den 14.01.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Magazin und Freizeitparks zu finden.

Jet Boat Ride am Gardasee


 © Canevaworld
© Canevaworld
Bauarbeiten für die neue Attraktion
Die italienischen Movieland Studios am Gardasee gehören weder zu den größten, noch zu den bekanntesten europäischen Freizeitparks. Doch was sich in den letzten zehn Jahren im Schatten des übermächtigen Gardaland in einer der touristisch wichtigsten Regionen des Landes entwickelt hat, hat bislang noch fast jeden Besucher mit einer überbordenden Originalität und einzigartigen Attraktionen überzeugen können.

Trotz diverser Schließungsgerüchte aufgrund Besuchermangels entsteht zur Zeit eine der vermutlich interessantesten Neuheiten des Jahres in dem italienischen Filmpark: Ein Jet Boat Ride, der die große Wasserfläche der Rambo-Stunt-Show und deren Backstage-Bereich nutzen wird. Um einschätzen zu können, was den Gast dort genau erwartet, wirft man am besten einen kleinen Blick auf "Magma 2", eine wilde Fahrt auf der Pritsche eines LKW durch ein Katastrophen-Szenario, bei dem der deutsche TÜV vermutlich die Hände über dem Kopf zusammen schlagen würde. Ohne Sicherheitsgurte geht es hier auf einem schienenlosen Parcours mit hohem Tempo über eine buckelige Strecke, die teilweise an einem recht hohen Abhang liegt. Die Fahrzeuge werden manuell von Mitarbeitern durch den Rundkurs gesteuert – ein Thrill der ganz besonderen Art. Mit diesem Wissen im Hinterkopf könnte der Jet Boat Ride einen ähnlich hohen Adrenalinpegel auslösen – immerhin gehen die Wasserboliden mit einer Motorstärke von 600 PS ans Werk. Rund drei Minuten soll die abenteuerliche Fahrt, die mit verschiedenen Spezialeffekten und einem kleinen Indoor-Teil ausgestattet ist, dauern. Was genau die Piloten aus den Schnellbooten rauskitzeln werden und wie das ganze dann eingebunden wird mit einem eventuellen Filmbezug, dürfte sich dann noch im Laufe des Jahres heraus stellen, aber eines ist jetzt schon sicher, wenn man sich das restliche Portfolio des Parks anschaut: Es wird garantiert wieder eine Attraktion, die man in dieser Form nirgendwo sonst in Europa finden dürfte ...


Fähigkeiten der Boote


© parkscout/MV



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





Diesen Artikel
empfehlen