Partner von Marco Polo



Home > Magazin > 35-jähriges Jubiläum im Europa-Park



Donnerstag, den 25.03.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

35-jähriges Jubiläum im Europa-Park


Wenn man in diesen Tagen durch den Europa-Park in Rust geht, merkt man die Geschäftigkeit an jeder Ecke. Hier werden die Attraktionen auf Hochglanz geputzt, dort die letzten Pinselstriche gesetzt, Schreinerarbeiten fertig gestellt und Blumen gepflanzt – unter Hochdruck wird der Park pünktlich für die große Eröffnung zur Jubiläums-Saison am 27. März 2010 herausgeputzt.

Whale Adventure - Splash Tours
Alle Neuheiten, Änderungen und Erweiterungen zum 35-jährigen Jubiläum konnten am 24. März schon einmal rund 400 Medienvertreter, Partner und Freunde des Europa-Park, darunter die amtierende Kanu-Weltmeisterin Jasmin Schornberg, bei der feierlichen Eröffnung der neuen "GAZPROM Erlebniswelt - Abenteuer Energie" und der Familien-Wasserattraktion "Whale Adventures – Splash Tours" unter strahlend blauem Himmel erleben

GAZPROM neuer Partner des Europa-Park

Rechtzeitig zur Jahrespressekonferenz und zur Eröffnung der neuen Erlebniswelt im Isländischen Themenbereich, kündigt sich der Frühling an. Begleitet von strahlend blauem Himmel und Sonnensschein eröffnete Roland Mack, geschäftsführender Gesellschafter des Europa-Park, gemeinsam mit Burkhard Woelki, Direktor Marketing und Unternehmenskommunikation des Kooperationspartners GAZPROM Germania GmbH, die neue "GAZPROM Erlebniswelt - Abenteuer Energie". Dabei können die Besucher mit allen Sinnen erleben, wie Energie produziert, transportiert und auch genutzt wird. Das Angebot ist für Groß und Klein und vermittelt mit Spiel und Spaß die faszinierende Welt der Energie. Zum Beispiel gibt es eine interaktive Fotostation mit russischen Motiven, einen Riesenkicker und ein Videospiel mit einem Wettrennen durch eine Pipeline. Auch der Wartebereich der Achterbahn Blue Fire führt nun durch dieses Gebäude und verkürzt die gefühlte Wartezeit erheblich.

Whale Adventure - Splash Tours

Laufzeit:
1:40 min
Video vom:
24.03.2010
Copyright:
Parkteam AG


"Whale Adventures – Splash Tours"

Vor allem auf Familien mit Kindern zielt die nächste Neuheit, die Wasserattraktion "Whale Adventures – Splash Tours" ab. Eingebettet im Isländischen Themenbereich werden kleine und große Entdecker mit auf eine spannende Expedition rund um die Vulkaninsel genommen. Sehr stimmig in Stil eines nordischen Fischerdorfs gestaltet, kann man bei dieser Attraktion nass werden – wirklich nass, denn rund um die Wasserfläche herum sind Wasserspritzen aufgestellt die nur darauf warten bedient zu werden und den Schiffsinsassen richtig einzuheizen.

Gleich zum Auftakt der Saison sprüht das Eröffnungswochenende nur so vor Hafenambiente: Fischnetzknüpfer zeigen, wie Netze geknüpft und repariert werden, Kinder können sich beim Leuchtturm-Ringwerfen versuchen oder einen 60 cm großen Walschädel aus dem Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart betrachten. Kreative dürfen in der Malecke die Stifte übers Papier schwingen, während die Künstler des Europa-Park ein unterhaltsames Showprogramm zum Besten geben. Ab Sommer wird direkt neben "Whale Adventure" noch eine Kinder-Wasserwelt mit dem Namen "Litill Island" eröffnet und komplettiert damit erst einmal den Themenbereich Island.

Startschuss in die neue Saison
Erweiterung der Monorailstrecke

Frischen Fahrtwind in luftiger Höhe und herrlichen Ausblick inklusive wird es 2010 auch im Isländischen Themenbereich geben. Die bisherige Rundfahrt der Monorailbahn wurde um einen zusätzlichen 400 Meter langen Streckenabschnitt erweitert. Ein- und Ausstieg erfolgte bisher ausschließlich in der Pyramide im Englischen Themenbereich. Mit dem neuen Bahnhofsgebäude wird die Fahrt zu einem völlig neuen Reiseerlebnis für die Besucher in Deutschlands größtem Freizeitpark. Im "35-Jahre-Geburtstagskleid" erstrahlt die Monorailbahn in neuem Glanz und gleitet scheinbar schwerelos an der norwegischen Stabkirche im Skandinavischen Themenbereich vorbei, über Portugal hinweg und steuert lautlos auf Island zu.

Darüber hinaus gibt es mit der Snack Bar "Casa Atlantica" einen neuen Gastronomiebetrieb im Themenbereich Portugal und auch die Pizzeria Venezia wurde nach 30 Jahren rund herum erneuert. Ab Sommer 2010 erstrahlt auch das Drehtheater "Europa-Park Historama" in neuem Glanz und nimmt die Gäste auf eine multimediale Zeitreise mit. Der Europa-Park ist in der Sommersaison 2010 von 27. März bis 7. November täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet (längere Öffnungszeiten in der Hauptsaison). Wintersaison 2010/11: 27. November 2010 bis 9. Januar 2011 (außer 24./25. Dezember), täglich von 11 bis 19 Uhr.






© parkscout/AB




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Für mich kommt kein Park in Deutschland auch nur annähernd an den Europa Park an. Die Attraktionen sind großartig, der Park fast genauso liebevoll gestaltet, es ist durchaus als Kompliment zu verstehen, wenn ich sage, das ich manchmal dachte ich wäre im Disneyland Park im Disneyland Paris. Die Hotels sind großartig, ich war schon im El Alcalzar und im Colosseo, einfach wunderschöne Hotels. Das einzige was mir fehlt, das Abends für die Hotelgäste relativ wenig geboten wird. Da würde ich mir wünschen, das sich der Park etwas noch einfallen lässt. So ne Art Europapark Village wäre doch schön.

27.03.2010 02:52
jörg bauch






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Advertisement
Passende Ziele
Freizeitparks
 Europa-Park

Passende Produkte
 Europa-Park
nur € 12.95


Diesen Artikel
empfehlen

Advertisement