Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Parque Warner Madrid

 © Parque Warner Madrid
© Parque Warner Madrid



Mittwoch, den 24.10.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Parque Warner Madrid


In vielen deutschen Freizeitparks sind die Halloween-Events bereits im vollen Gange. Der Gruselfaktor steigt allerorts an und erreicht Ende Oktober seinen Höhepunkt. Doch wer meint, Halloween ganz zu entfliehen, indem er etwa einen spanischen Vergnügungspark besucht, der sei sogleich eines Besseren belehrt. Auch hier erwachen im Oktober vielerorts grauenhafte Monster zum Leben und sorgen für Schrecken und Schauder unter den Parkbesuchern. Nichtsdestotrotz für uns kein Grund, nicht einmal den Parque Warner Madrid vorzustellen.

"Superman" - Floorless Coaster von B&M
Der Themenpark, der sich in San Martín de la Vega etwas außerhalb von Madrid befindet, öffnete 2002 seine Pforten und wurde zunächst von Six Flags betrieben. Heute gehört Parque Warner Madrid ebenso wie der Movie Park Germany, zur spanischen Betreibergruppe Parques Reunidos. Insgesamt gliedert sich der Vergnügungspark in fünf thematische Bereiche, die sich vornehmlich den Warner Brothers-Filmen und Comics widmen: DC Super Heroes World, Cartoon Village, Old West Territory, Hollywood Boulevard und Warner Bros. Studios.

Das Attraktionsangebot des Warner Parks kann sich dabei mehr als sehen lassen. Die Achterbahnen mit dem höchsten Thrill-Faktor stehen im Super Hero-Themenbereich. Hier befindet sich zum einen mit "BATMAN: La Fuga" ein Inverted Coaster von Bolliger & Mabillard sowie mit "Superman – La atracción de acero" ein Floorless Coaster - ebenfalls aus der Schweizer Achterbahnschmiede B&M. Passagiere des Superman-Rides dürfen sich auf eine rasante zweieinhalbminütige Fahrt freuen, die mit sieben Inversionen und Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h aufwartet. Doch auch "Stunt Fall", ein Giant Inverted Boomerang von Vekoma im Themenbereich "Warner Bros. Studios" sorgt für ordentlichen Adrenalin-Schub. Wer eher dem Western Flair erlegen ist, der schaut im Parkbereich "Old West Territory" vorbei und genießt eine Fahrt auf "Coaster Express". Die Holzachterbahn aus dem Hause Roller Coaster Corporation of America überzeugt mit schnellen Kurven und einem ansprechenden Layout. Die beiden Familienachterbahnen "Correcaminos Bip, Bip" von Mack Rides und "Tom & Jerry PicNic in the Park" von Zierer ergänzen im "Cartoon Village" das breitgefächerte Achterbahn-Portfolio des Parks.


On-Ride Video: Batman la Fuga – Inverted Coaster von Bolliger & Mabillard

Zu den weiteren Thrill Rides im Parque Warner Madrid gehören ein "Lex Luther"-Top Spin von Huss Rides sowie "La Venganza del enigma", ein über 100 Meter hoher Free-Fall-Tower mit markanter Optik. Für weiteren Nervenkitzel sorgt ein Besuch im Tunnel des Schreckens "Inferno". Diese Attraktion ist zwar aufpreispflichtig, verspricht allerdings auch höllischen Gruselspaß und das nicht nur an Halloween.

Natürlich dürfen im sonnigen Süden auch die Wasserattraktionen nicht zu kurz kommen. Im heißen spanischen Sommer sorgen die Wildwasserbahn "Río Bravo", der River Splash "Las Caratas Salvajes" sowie die "ACME Factory" (Rapid River) allesamt vom Hersteller Intamin für reichlich Erfrischung unter den Parkgästen. Darüber hinaus bestehen für den Park auch Erweiterungspläne für einen Wasserpark sowie eines Hotelkomplexes, deren Verwirklichung aber mangels fehlender Liquidität der Betreibergruppe und infolge der schwächelnden spanischen Wirtschaft, derzeit erst einmal auf Eis liegen dürften.

© parkscout/SN



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Parque Warner Madrid


Diesen Artikel
empfehlen