Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Paultons Family Theme Park

 © Paultons Family Theme Park
© Paultons Family Theme Park



Donnerstag, den 31.05.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Paultons Family Theme Park


 © Paultons Family Theme Park
© Paultons Family Theme Park
Cobra
Nur zwanzig Autominuten entfernt von Southampton im Dorf Ower nahe dem kleinen Städtchen Romsey gelegen, befindet sich der Paultons Family Theme Park. Er gehört zwar unter den Freizeitparks nicht zu den Big-Playern auf der britischen Insel, bietet aber mit seinen drei Achterbahnen, zahlreichen weiteren Thrillrides und einem angeschlossenen Vogelpark trotzdem ein abwechslungsreiches Angebot für Jung und Alt.

Als der Familienpark 1983 zum ersten Mal seine Tore öffnete, rundeten neben einer größeren Anzahl an Vögeln und weiteren Tieren lediglich ein Abenteuerspielplatz und ein Museum das Angebot ab, doch schon nach wenigen Jahren wurden die Attraktionen um eine Eisenbahnfahrt, Trampoline oder auch Bumper Boats ergänzt. Einen wichtigen Schritt in der Erweiterung des Portfolios stellte 1993 die Eröffnung der ersten Achterbahn dar und auch in den darauf folgenden Jahren wurde kräftig investiert und expandiert, sodass weitere Wasserbahnen, Familienattraktionen und sogar Rollercoaster entstanden. So umfasst heute das Angebot neben zwei Wildwasserfahrten auch drei Achterbahnen: Highlight ist hier ohne Frage die 2006 eröffnete "Cobra", die zunächst eine Höhe von rund 17 Metern erklimmt, bevor sie sich durch viele enge Kurven und steile Abfahrten ihren Weg zurück in die Station bahnt. Die Auswahl an Familien- und Thrillrides wird weiterhin durch eine Gokartbahn und einen großen Wasserspielplatz ergänzt, aber auch die Tiere sind immer noch im Park anzutreffen. Neben Volieren mit einheimischen Vögeln können ferner tropische Federfreunde beobachtet werden und sogar Pinguine haben ihr Zuhause im Park gefunden.

 © Paultons Family Theme Park
© Paultons Family Theme Park
Neu 2012: Magma
Seit Ostern letzten Jahres kommen auch die ganz Kleinen voll und ganz auf ihre Kosten, denn eigens für sie wurde der Parkabschnitt "Peppa Pig World" entworfen. Namensgeber ist ein kleines Schweinchen einer britischen TV-Serie für Vorschulkinder, welches hierzulande unter dem Namen Peppa Wutz bekannt ist. Der Bereich bietet verschiedene, auf die Jüngsten abgestimmte Attraktionen und eine eigene Indoorwelt, die allesamt an die Cartoonserie angelegt sind.

Neu in 2012: Der Ritt auf dem Vulkan


Nach so viel Familienspaß kommen dieses Jahr die Freunde des Adrenalins aber wieder voll auf ihre Kosten: Neu seit Beginn der diesjährigen Saison ist der 25 Meter hoher Freefall-Tower "Magma", dessen Gondel sich während der Fahrt dreht – auch während des Falls. Eingebettet ist er in einen Vulkan und verspricht eine rasante Fahrt, wobei sich auch hier der Paultons Family Theme Park treu bleibt: Besucher ab einer Körpergröße von 1,10 Meter und einem Alter von 5 Jahren (in Begleitung eines zuständigen Erwachsenen) können schon in den Genuss des Freien Falls kommen, welcher eine Menge Nervenkitzel verspricht, wodurch das Attraktionsportfolio des Parks ein weiteres Highlight für Groß und Klein erhält.


© parkscout/AM



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





Diesen Artikel
empfehlen