Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Wallace & Gromit: Thrill-O-Matic

 © Blackpool Pleasure Beach
© Blackpool Pleasure Beach



Mittwoch, den 29.08.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Magazin zu finden.

Wallace & Gromit: Thrill-O-Matic


 © Blackpool Pleasure Beach
© Blackpool Pleasure Beach
Wallace & Gromit, die neuen Stars in Blackpool
Blackpool Pleasure Beach hat Informationen zur neuen Attraktion für das Jahr 2013 bekannt gegeben. Es wurden schon länger anhaltende Gerüchte bestätigt, dass die zwei Hauptcharaktere von einer der erfolgreichsten Serien Englands, Wallace & Gromit, Einzug in den traditionsreichen Freizeitpark an der Westküste halten und bald durch eine eigene Themenfahrt führen werden.

Die Charaktere, der unverbesserliche Erfinder Wallace und sein Hund Gromit – der üblicherweise etwas schlauer ist als sein Herrchen – sind in der Serie Knetfiguren, die durch eine Stop-Motion-Filmtechnik zum Leben erweckt werden. Die neue Familienattraktion mit dem Namen "Thrill-O-Matic" soll Elemente aus den bekannten Abenteuern der vier Kurzfilme "Alles Käse", "Die Techno-Hose", "Unter Schafen" und "Aus Leben und Brot" beinhalten. All die verschiedenen Erfindungen und die vielen Missgeschicke der beiden "very Britsh" Filmstars werden schon bald die Gäste von Blackpool Pleasure Beach in eine ganz eigene Welt eintauchen und sie erfahren lassen, wie es denn so ist, ein Erfinder zu sein – oder aber der Hund eines eben solchen.
 © Blackpool Pleasure Beach
© Blackpool Pleasure Beach
Artwork der neuen Attraktion "Thrill-O-Matic"
Der neue Dark Ride wird den alten Klassiker "Gold Mine" ersetzen, der zum Ende der Saison 2011 seine letzten Runden drehte, wobei die bestehende Fahrstrecke weiter genutzt wird, jedoch eine völlig neue Geschichte und Thematisierung auf Grundlage der beliebten Charaktere der Serie gestaltet wird. Geplant und entworfen in enger Zusammenarbeit mit den Machern von Aardman Animations wird das Abenteuer rund vier Minuten dauern und Animatronics der Filmfiguren enthalten. Insgesamt investiert Blackpool Pleasure Beach rund 5,25 Millionen Pfund in diesen einzigartigen Ride, an dem schon seit 2010 gearbeitet wird, wie Nick Park, der Oskar-prämierte Animateur hinter der Serie, bestätigte. Im Anschluss an das Abenteuer können die Gäste Souvenirs und Merchandise-Artikel im dafür eingerichteten Wallace & Gromit Shop erstehen, der in das neue Attraktionsgebäude integriert wird.

© parkscout/AM




Verwandte Artikel




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele


Diesen Artikel
empfehlen