Partner von Marco Polo

Parkscout Award Infos
Parkscout Award Trends

Home > Shop > parkscout | plus

parkscout|plus 2/2015
parkscout|plus 01/2016

Parkscout Plus 1/2016

Die erste Ausgabe des Jahrgangs 2016 von parkscout|plus ist ab sofort erhältlich und bietet wieder einmal interessante Themen aus der großen Welt der deutschen Freizeitparks, Zoos, Erlebnisbäder und Ferienparks. In der Titelstory geht es diesmal um das große 20jährige Jubiläum im Movie Park Germany. Zu den weiteren kompetenten Gesprächspartnern dieser Ausgabe gehören Jürgen Schwarz (Sensapolis), Fritz Wurms (Zoo Safaripark Stukenbrock), Volker Homes (Verband der Zoologischen Gärten VdZ e.V.), Peter Drecker (Büro Drecker), Josef Wund (Unternehmensgruppe Wund), Sandra Schmalzried (Madame Tussauds Berlin) und Şöhret Pakiş (Polin Waterparks).

parkscout|plus ist eine fest etablierte Fachzeitschrift zu dem umfassenden Themenblock Freizeitparks, Tierparks, Erlebnisbäder und Ferienparks. Dabei gibt es eine Beschränkung auf den deutschen Freizeit-Markt, um die Kernkompetenzen zu kanalisieren und den Inhalt dadurch zu optimieren. Dieses wiederum äußert sich in einer weitaus tieferen Darstellung von Themen und auch komplexeren Inhalten, als es online je möglich wäre.

parkscout|plus 01/2016
parkscout|plus

Ausgabe verpasst?

Inhalt der Ausgabe 1/2016

20 Jahre Movie Park Germany
20 Jahre Movie Park Germany sind nicht nur ein rundes Jubiläum des Bottroper Filmparks, sondern gleichzeitig auch eine lange Geschichte von Betreiberwechseln, dadurch bedingten wechselnden Strategien und durchaus auch unruhigeren Abschnitten, die weitreichende Auswirkungen auf die Zukunft hatten und haben. Anlässlich des Jubiläums schauen wir gemeinsam mit Geschäftsführer Thorsten Backhaus zurück in die Vergangenheit und erinnern uns an die bewegendsten Momente der letzten 20 Jahre.
parkscout|plus 01/2016
Sensapolis
Das Sensapolis, ein Indoor-Freizeitpark auf dem Gelände des ehemaligen Flugfeldes Böblingen, wurde im Jahre 2008 mit einer Investitionssumme von 30 Millionen Euro eröffnet. Geschäftsführer Jürgen Schwarz erzählte uns in einem Interview ein paar interessante Details über die Geschichte und die Entwicklung des ganzjährig betriebenen Freizeitparks in der Nähe von Stuttgart.
Zoo Safaripark Stukenbrock
Vielleicht war es ja Prof. Bernhard Grzimek, der mit seiner Vision der „Tierfreiheit“ bereits in den 1950er Jahren den späteren Safariparks in Deutschland den Weg ebnete wie den Zoo Safaripark Stukenbrock, der im Jahre 1969 eröffnet wurde und sich seitdem zu einem attraktiven Ausflugsziel, bestehend aus einem Safaribereich, einem Zoobereich und einem Freizeitparkbereich, entwickelt hat. Wir hatten die Gelegenheit, mit Geschäftsführer Fritz Wurms über diese Entwicklung zu sprechen und ein paar Hintergrundinformationen über die tägliche Arbeit dort zu bekommen.
parkscout|plus 01/2016
Die neue Tigeranlage im Zoo Duisburg
Ende März wird im Duisburger Zoo eine neue Tigeranlage eröffnen, die speziell auf die Bedürfnisse der Tiere zugeschnitten ist und auf der dreifachen Fläche des früheren Geheges auch zwei miteinander verbundene Außengehege für Männchen und Weibchen beinhaltet. Wir konnten uns mit dem zuständigen Architekten Peter Drecker, Geschäftsführer des Bottroper Büro Drecker, über die Aufgabenstellung und die Realisierung des Projektes unterhalten.
Im Bann der Katze
Leider kommt es bei der Haltung von Großkatzen auch in deutschen Zoos immer wieder zu folgenschweren Unfällen. Im Interview mit Volker Homes, Geschäftsführer des Verbandes der Zoologischen Gärten (VdZ) e.V., gingen wir der Fragestellung nach, worin die besonderen Herausforderungen und Risiken bei der Raubkatzen-Haltung liegen und wie sich die Sicherheit für Mensch und Tier gewährleisten lässt.
parkscout|plus 01/2016
Thermen & Badewelt Euskirchen: Now Open!
Am 18. Dezember 2015 war es so weit: Die Thermen & Badewelt Euskirchen öffnete ihre Pforten, wenn auch vorerst noch eingeschränkt. Das von riesigen, auffahrbaren Glasdächern geschützte Palmenparadies sowie die Vitaltherme & Sauna stehen seither dem Wellnessfreund zur Verfügung. Eigentümer Josef Wund gab uns eine Einschätzung des Status Quo und warf zusammen mit uns einen kleinen Blick in die Zukunft.
Polin Waterparks: Die Zukunft der Wasserrutschen
Heutige Erlebnisbäder haben längst nicht mehr nur den Status eines öffentlichen Badehauses wie es noch bei den alten Griechen bis hin zu den ersten Kurbädern im 16. Jahrhundert der Fall war. Vielmehr gleichen sie heute oft Freizeitparks im Wasser mit immer rasanteren Attraktionen – Rutschen mit Looping oder Freifall-Elementen sorgen für den Adrenalinkick. Einer der wichtigsten Hersteller solcher Wasserattraktionen ist das türkische Unternehmen Polin Waterparks, dessen Marketing and Communications Director Şöhret Pakiş uns über die aktuelle Entwicklung der Branche informiert.
parkscout|plus 01/2016
Außerdem gibt es noch rund fünfzehn Seiten News und Reviews aus den Bereichen Freizeitparks, Tierparks, Erlebnisbäder und Ferienparks.
parkscout|plus 01/2016
parkscout|plus

 

Diese Seite
empfehlen