Partner von Marco Polo


Freizeit-Land Geiselwind

Kategorien: Freizeitparks | Zoos und Tierparks

Adresse und Informationen

Wiesentheider Straße 25
96160 Geiselwind
Deutschland
ilinkAdresse merken, später ausdrucken

Telefon: ++49 (09556) 92 1192

Der 1969 eröffnete Freizeitpark Geiselwind bietet seinen Besuchern auf 400.000 Quadratmetern abwechslungsreiche Familienunterhaltung. Die Achterbahn "Boomerang" wird mit ihrem bis zu 75 Stundenkilometer schnellen Vorwärts- und Rückwärtsgang auch die adrenalinsüchtigsten Gäste zufriedenstellen. Romantiker kommen dagegen bei der Schwanenbootfahrt voll auf ihre Kosten. Die kleinsten Gäste freuen sich hingegen über eine Fahrt mit dem Zwergerl-Express durch ein liebevoll gestaltetes Märchenland oder über heiße Rennen auf den Kindermotorrädern. Des Weiteren sind im Freizeit-Land zahlreiche Tiere untergebracht, die sich im Streichelzoo und auf der Ponderosa-Ranch auch streicheln und füttern lassen.
Bewertungen
Preis/Leistung
s1
 80%

Angebot
s1
 69,7%


Service
s1
 60,3%

Gastro
s1
 51,3%


Leser-Gesamturteil
s1
 89,5%

Einen Rang höher
Freizeitparks
19/1558
Einen Rang tiefer


Einen Rang höher
Tierparks
4/1441
Einen Rang tiefer






Öffnungszeiten und Preise

Das Freizeit-Land Geiselwind ist vom 23. April bis zum 9. Oktober 2016 von 9:00 bis mindestens 17:00 Uhr (samstags im August bis 20:00 Uhr) geöffnet. Im September und Oktober schließt er an einigen Tagen unter der Woche.
Besucher ab 1,40 Meter €27,50
Kinder (1,10 - 1,40 Meter) €23,50
Kinder unter 1,10 Meter / Blinde / Rollstuhlfahrer gratis
Senioren (ab 60 J.) / Schwerbehinderte €23,50
Preise und Öffnungszeiten ohne Gewähr.
Passende Artikel zu Freizeit-Land Geiselwind

Berichte , Artikel und Pressemitteilungen aus dem Parkscout-Onlinemagazin

Der englische Garten in München
Der englische Garten in München
 zum Artikel
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 2
 zum Artikel

Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
Die Geschichte der Erlebnisbäder, Teil 1
 zum Artikel
Sonnige Ostern in Geiselwind
Sonnige Ostern in Geiselwind
 zum Artikel

Gesucht? Gefunden!
Gesucht? Gefunden!
 zum Artikel
Abdrehen im Skyline Park
Abdrehen im Skyline Park
 zum Artikel

293 Bewertungen zu Freizeit-Land Geiselwind

 (188)

 (50)

 (27)

 (19)

 (7)


291 deutsche Bewertungen zum Ziel bisher | 31190 Bewertungen insgesamt online | Hier direkt selber bewerten

ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

In der Zeit stehen geblieben - Anschluss verloren
Ja nun, wir kennen das Freizeitland Geiselwind seit ca. 25 Jahren. Seitdem - ganz ehrlich - hat sich in dem Park bautechnisch, unterhaltungsmäßig und Verpflegungsmäßig nicht wirklich viel getan, eher hat man noch an der "Einspar-Schraube" heftigst gedreht.

So sind viele "Shops", die ehemals von Mitarbeitern betreut wurden jetzt leer. Die Shops stehen auch noch, aber man kann eben nichts mehr kaufen. Gebäude sind einfach zu, Edelstein-Shop geschlossen. Süßigkeiten-Shop geschlossen.

2 Bereiche wo man sich was zu essen kaufen kann, davon 1x Pizzeria-Stand & 1 Biergarten mit Schnitzel und Pommes zu unvernünftigen Preisen wie im Restaurant.

Stattdessen Getränkeautomaten, Cola 0,5 Liter Flasche 3,00 €, Wasser 0,5 3,00 €, Alles 0,5 Liter 3,00 €. Ein Bum Bum Eis 2,00 €, ein Cornetto Hörnchen 2,00 €. Irgendwie alles Tankstellenpreise.

Man kann sich auch einen "Parkbecher" kaufen, dann kostet jede Füllung nur 2,20 € oder so ähnlich. Aber mal wirklich:

Wer schleppt schon einen Kunststoff-Becher mit sich herum, wenn man "Sachen fahren möchte" ? Wohin dann mit dem Becher?

Die Fahrgeschäfte fänden auf normalen Volksfesten keinerlei Zulauf mehr.

Voll toll fanden und finden wir weiterhin die Wildwasserbahn. Klar, dass man hier nass wird !

Auch schön das 4D-Kino und ....das war es leider mit den Fahrgeschäften schon, die annähernd interessant sind.

Der Park macht den Eindruck, als ob seit den letzten 15 Jahren sich hier nichts getan hat, wirklich nichts!

Breakdance anno 1990; Shuttle anno 1994; Pegasus...fränkische Weinfahrt...ein Traktorgespann mit der gleichen Lautsprecherstimme wie vor 25 Jahren.

Das Einzigste was jedes Jahr "anzieht", sind die Preise. Ehemals 19,50 DM (so meine Erinnerung), zahlt man jetzt als Erwachsener 27,50 € (also ca. 270% Preissteigerung).

Wenn überhaupt empfehlenswert ist der Park für junge Jugendliche samt Eltern.

Die Achterbahn Boomerang ist für Personen größer 190cm nicht geeignet, bekommt man hier die Beine nicht unter in den kleinen Wagons.

Warum wir dennoch alle 3-4 Jahre den Park besuchen?

a) Entfernung 50km
b) Preise sind für eine bestimmte Zeit (vor Parköffnung) stark reduziert (ca. 20,00 € Erwachsener).
c) ist der Park meistens (außer Ferien, Sonn- und Feiertage) recht leer und man kann gleich alles fahren ohne - wie bei Europa Park und Co. - "stundenlang" anzustehen.
d) kostenfreie Parkplätze

Man muss halt wirklich stark abwägen, was man von dem Freizeitland Geiselwind erwartet.

Meiner bzw. unserer Meinung nach haben die Besitzer bzw. die Gesellschaft den Anschluss an die heutige Zeit jedenfalls deutlich verloren.
Wenn die Eintrittspreise für das "dargebotene" schon recht hoch sind, sollte man zumindest versuchen die Besucher mit sehr günstigen Speisen und Getränken in den Park zu locken.

Wie wäre es mit einem Schnitzel mit Beilagen für 5,80 € ?

Oder einem 0,5 Liter Getränk für 2,00 €

@ Geschäftsführung:
Bitte tut was, ich kann mir nicht vorstellen, dass "euer" Park spitze läuft, mangelt es an vielen Stellen schon sehr an Sauberkeit und der Putz bröckelt.

Saniert bitte den Park, schafft etwas Einzigartiges, was sonst kein Park hat, sei es sehr günstige Speisen und Getränke oder so.

Jedenfalls können wir dem Freizeitland Geiselwind nicht mehr wie 45% Zufriedenheit geben, eher nur 40%.

Die Preise würden wir ansetzen bei:

Erwachsener 21,00 €
Kinder bis 12 Jahren 16,50 €
Senioren ab 66 Jahren 16,50 €.

Wir hoffen sehr, dass dieser Park noch lange existiert, glauben nur leider nicht daran.

100% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thorsten, 09.05.2016

Mein Gesamturteil:
s1
45%





Naja - Geht so...Überhaupt NICHT!!!
Zunächst zum Positiven:

Der Park ist sauber und ordentlich aufgeräumt, die Mitarbeiter sind überwiegend freundlich und auch die Tierwelt ist gut gepflegt. Das war's dann aber auch schon...


Dann das Negative:

Eintrittspreis für 2 Erwachsene und 2 Kinder (9 und 12) beträgt 110,00 Euro, da ist auch mit Automobilclubs oder anderen Mitgliedschaften nicht dran zu rütteln!

Viele "Attraktionen" sind aus dem vergangenen Jahrhundert (z. B. Die Vogelhochzeit, die Elfenwelt und das Schwanen-Karussell, einige sind geschlossen und dem Zerfall übergeben.

Kioske sind geschlossen und es stehen Getränke und Eisautomaten an deren Stellen, also ist ein Sack voll Münzgeld pflicht, um Eis und Limo zu kaufen oder man muß sehr weite Wege zurück zu legen, bis man endlich einen Menschen findet, der einem so etwas verkauft.

Das bringt mich schon zum nächsten Thema, den Getränkepreisen: Wenn schon kein Mitarbeiter mehr gebraucht wird, um so etwas zu verkaufen, dann sollte ein halber Liter Apfelschorle oder auch !!!Wasser!!! nicht 3 Euro kosten!!! Das Essen und Trinken vergeht einen bei diesen Wucher-Beträgen!

Zudem kostet nicht nur der Eintritt Geld, sonder auch jede Kleinigkeit, die meine Kinder machen wollten. So zum Beispiel das Wasserbomben werfen , da kosten 10 Minibömbchen 2,25 Euro, das Schießen in der Spaßschießbude kostet 1 Euro, bei allen Spielen in der Spielhalle wird einem das Geld aus der Tasche gezogen, Bullenreiten schlägt mit 3 Euro zu Buche, das Tierfutter am Automaten liegt bei 1 Euro uns da reicht eine Schachtel nicht aus, ferngesteuerte Boote muß man mit 1 Euro bezahlen, damit sie fahren, und und und...

Einzig die Fahrgeschäfte kosten nix, da war sehr nennenswert das Wasserrodeo auf Krokodilen, der Enzianexpress und zwei tolle Schiffschaukeln. Wenn sich der Rest nur nicht so viel überschlagen würde, aber das ist Geschmacksache.

Zum kotzen ist allerdings die Wildwasserbahn, die wir gleich zu Anfang gefahren sind. Warum? Natürlich war uns klar, dass es eine nasse Angelegenheit ist, mit so einem Teil zu fahren, aber auf einem Teilstück schwappt so viel Wasser in das Boot, das mein Sohn von Kopf bis Fuß so nass war, als wäre er in einen Teich gefallen, davon stand nirgends etwas und so was haben wir auch noch nirgendwo erlebt! Den ganze Tag musste er also in patsch-nassen Klamotten rum rennen und hat sich dabei überhaupt nicht mehr richtig wohl gefühlt. Las ein paar Spritzer auf dem Shirt und der Hose lasse ich mir ja noch eingehen, aber das ist eine Frechheit! Zum Glück war's sehr warm an diesem Tag, sonst hätten wir direkt wieder nach Hause fahren können.

Wir werden den Park jedenfalls nicht wieder besuchen und lieber den etwas höheren, aber angemessenen Preis für Europapark, Fantasialand, Moviepark und Co. bezahlen und uns dort vergnügen.

@ Geschäftsführung von Geiselwind: Macht das Ding dicht und renoviert!, Danach könnt Ihr auch diese Preise verlangen und die Leute sind begeistert!

71% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Webangel, 01.09.2015

Mein Gesamturteil:
s1
25%






ilinkAlle Bewertungen anzeigen     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

Eigene Meinung? Hier abgeben!
Selber bewerten
Schreiben andere Leute nur Mist? Dann geht's hier lang, wenn Du selbst Deine Meinung äußern möchtest.



 
Passende Produkte
 Bavaria Filmstadt
nur € 9.95
 mehr im Shop

Ziele in der Umgebung
Import aus Parkscout alt
© Badeparadies Geomaris
Erlebnisbäder
 Badeparadies Geomaris
ca. 16km entfernt

Sommerrodelbahn Greuther Keller © Sommerrodelbahn Greuther Keller
© Sommerrodelbahn Greuther Keller
Erlebniscenter
 Sommerrodelbahn Greuther Keller
ca. 19km entfernt

aqua-sole Bade- und Saunaparadies
Erlebnisbäder
 aqua-sole Bade- und Saunaparadies
ca. 25km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten

Dieses Ziel
empfehlen