OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von Langnese DER TOUR


Jolos Kinderwelt: Bewertungen

Möchtest du selbst bewerten? Hier entlang!
Selber bewerten
Die Bewertungen anderer findest du weiter unten, hier gehts lang, wenn du selber das Ziel bewerten möchtest.


ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

lustlos, abgeranzt, Personal desinteressiert
Ich war bereits vor einiger Zeit dort. Schmuddelig und teuer. Der Betrieb der Kinderbahn ist nur mit Personal möglich, dass sich halbstündlich für 3 Minuten dort einfindet. Ist diese Zeit erreicht ist Schluß mit Eisenbahn. Selbst wenn Kinder noch Bedarf anmelden. Großes Sprungkissen wurde nicht mal aufgeblasen, da wir als erste Kunden nur drei Personen im Laden waren.

Danach wird zur nächsten Attraktion "geschlurft".
Entweder sind die Angestellten Kinder des Besitzers oder Studenten auf 450,- Euro-Basis, anders ist dieses Desinteresse am Kunden nicht zu erklären.

Alles in allem sehr lieblos.
Dann lieber auf den Funkturm, ins Schwimmbad oder auf dem Schlachtensee ein Ruderboot mieten.

Ich führe selbst ein Unternehmen mit 45 Mitarbeitern und 7000 bis 11000 Besuchern pro Woche. Ich weiß also wovon ich rede...



50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Schmidt, Berliner, 04.02.2014

Mein Gesamturteil:
s1
30%





Reinste Katastrophe,schlecht und teuer

Reinste Katastrophe,schlecht und teuer
Die Hygiene das ist echt das letzte...Teuer , schmutzig , unhygienisch eckelig! Die mitarbeiter waren unfreundlich ,kein mitarbeiter der aufpasst !
Spielzeug liegt kaputt in jeder Ecke,Toiletten nur eins zu sagen " Kloake !!!
da sollen kinder spielen??? ne danke unsere Kinder spielen dort nicht mehr...


50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
bernat, 20.01.2013

Mein Gesamturteil:
s1
20%





schlimmmmmmmmmm
Bin mit meiner familie hingeganben um etwas spass zu haben und habe den blanken horror erleben.die mitarbeiter gaben mir das gefühl keine lust zum arbeiten zu haben.alle desintressiert.kinder liefen barfuss in der halle herum, sogar erwachsene hatten strassenschuhe in den spielräumen an,wie eckelig!den mitarbeitern hat es anscheinend nicht gestört.wc räume waren so dreckig das sich noch nicht mal ein messie wohlfühlen würde.geräte kapput,schrauben an der eingangsschwelle lose, kein mitarbeiter der aufpasst und richtlinien angibt.dieser laden ist wie eine küche ohne koch!
Lieber friere ich im im winter auf dem spielplatz, aber niiiieeee wieder dieser laden!!!!!!!
Bitte nicht hingehen,ihr werdet es bereuem.
Mfg

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
ali, 11.11.2012

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Macht spass aber zu teuer

0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
04.03.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Gut aber zu Teuer.

0% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
lily, 22.01.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Es ist sehr toll die kinder haben spass und die eltern können ihren caffe
geniesen und vorallem mann kann da toller geburstage organiesieren mit torten und alees drum und darn der preis ist nicht so teuer und Gut.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
amy, 10.01.2012

Mein Gesamturteil:
s1
100%





ich finds toll und die Kinder haben viel möglichkeiten spaß zu haben.! <3

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Luana Oertel, 05.01.2012

Mein Gesamturteil:
s1
80%





Reinste Katastrophe, schmutzig, Spielzeug liegt kaputt in jeder Ecke, keine Aufpasser und die Fenster haben keine Sicherungen darüber hinaus gibt es für die Toiletten nur eins zu sagen " Kloake".
Ich möchte garnicht mit den Preisen anfangen die absolut übertrieben sind und mit nix gerechtfertigt werden können. Was ich mich frage ist wie so etwas in unserem Bürokraten Deutschland existieren kann?

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Levent, 28.12.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Teuer , schmutzig , unhygienisch ....und und und reinste Katastrophe nie wieder. Ich fragte die Mitarbeiterin wie der Laden so lange überleben konnte daraufhin antwortete Sie " diesen Laden gibt es schon 8 Jahre ". Ich als mehrfacher Vater rate allen ab dahin zu gehen .

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Burak, 20.07.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





bewertung
schlecht und teuer

40% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
mustafa, 20.03.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Es ist dort nicht sauber... Die Hygiene das ist echt das letzte...
da sollen kinder spielen??? ne danke unser kind spielt dort nicht mehr...


42% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Anny, 13.03.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Ein unvergessliches (schreckliches) Erlebnis
An alle, die beabsichtigen in dieses Kinderland zu gehen. Ich habe nach unserem Familienbesuch am 11.02.2011 eine Mail an das Unternehmen versandt und warte bis heute auf eine Reaktion:

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor einigen Tagen habe wir nach einer Gelegenheit gesucht unserer Tochter ihren 2.Geburtstag, der heute am 11.Februar stattfand, zu einem echten Erlebnis werden zu lassen.

Auf der Suche nach Möglichkeiten, die das Spielen und Herumtollen beinhalten und gleichermaßen für Kinderaugen auch einen positiven bleibenden Eindruck hinterlassen, habe wir auch Ihre Internetseite gefunden und nach dem Betrachten der Bilder, dem Besuch unserer Familie vor Ort zugestimmt.

Was wir allerdings mit dem Übertreten der Türschwelle Ihrer Einrichtung heute um 14:45 Uhr erleben mussten, soll hier (mit Vorbehalt einer möglichen Darstellung der Erlebnisse im Bereich Freunde und Bekannte - heute vorerst jedoch nur für Sie) mal detailliert aufgelistet werden.

Selbstverständlich erwarten wir nur eine Stellungnahme Ihrerseits, ohne dass Sie sich über eine eventuelle Entschädigung für den heute erlebten miserablen Umgang mit Kunden und den Zustand Ihrer Einrichtung Gedanken machen müssen.

Denn ehrlich gesagt, fällt unserer Familie rein gar nichts ein, was wir von unserer Seite aus wohlwollend und mit gutem Gewissen annehmen könnten oder wollten.



Jetzt zur Auflistung unserer Eindrücke, welche eine Weiterempfehlung von unserer Seite an andere Elternpaare verhindern:


1.

Es lief uns bei dem Betreten der Einrichtung ein kalter Schauer den Rücken herunter, was sicherlich nicht nur durch die tatsächlich zu geringe Raumtemperatur, sondern auch durch den in der Luft liegenden Geruch von Urin und von sehr alten Teppichen, die nach der Eröffnung der Einrichtung augenscheinlich bisher noch keine Reinigung erfahren haben, hervorgerufen wurde.


2.

Das Personal bedarf eines kompletten Austausches oder einer Schulung, wie mit Kunden, unabhängig von der Häufigkeit des Erscheinens, umgegangen werden sollte. Hier ist ein wahre Fundgrube für Schulungsbedarf, weil es subjektiv betrachtet keiner verstanden hat, dass partizipierende Kunden zwar gerne hart erarbeitetes Geld geben, dafür aber allerdings auch eine echte Gegen-LEISTUNG erwarten.

Leider ist von Ihren Mitarbeiten nicht im entferntesten ein Signal zu empfangen, dass diese sich für den ankommenden Kunden inklusive der Kinder, die in diesem Fall als die eigentlichen Hauptkunden anzusehen sind, interessieren.

Hier wird mit einem Höchstmaß an Langeweile und einem schwindelnd geringem Energieverbrauch gearbeitet, der nur den einen Schluss zulässt: DER KUNDE STÖRT UNSEREN TAGESABLAUF.


3.

Wenn auf Ihrer Internetseite zu lesen ist, dass Kinder und Eltern auf Socken zu laufen haben und bei telefonischer Nachfrage mitgeteilt wird, dass nur noch EINE andere Möglichkeit besteht, nämlich die eigenen Hausschuhe mitzubringen, dann ist es doch sehr verwunderlich und im höchsten Maße für die eignen Kinder (und die eigens mitgebrachten Hausschuhe) unhygienisch, dass 85% der Eltern in ihren Straßenschuhen herumlaufen, als wäre dies völlig normal, genauso wie die Tatsache, dass Babys einfach in die Windeln scheißen.


4.

Weder wird bei dem Betreten Ihrer Einrichtung von den Mitarbeitern nachgefragt, ob man das erste Mal zu Besuch ist geschweige denn vor dem Verlassen der Einrichtung, wie es einem während des Aufenthalts gefallen hat und was, bspw. bei Nichtgefallen, positiv verändert werden kann.

Obwohl wir bei dem heutigen Besuch darauf hingewiesen haben, dass dies der 2.Geburtstag unserer Tochter ist, hat keiner der 2 weiblichen Anwesenden hinterm dem Tresen diese Gelegenheit genutzt, um entweder zu gratulieren oder wenigstens einen schönen Aufenthalt zu wünschen.

Das zeugt von echtem Desinteresse an Kunden, die für sage und schreibe 12€ (2 x 3,50€ Eltern plus 3,00€ Kind plus 2x 0,50€ Schließfach plus 1,00€ Parkgebühr) absolut keinen Gegenwert erhalten und die leider das negativ anhaftende Gefühl nicht loswerden können, ihre Tochter in die falsche Einrichtung geführt zu haben.


5.

Sie nennen Ihre Einrichtung "Kinderland", wobei unsere Sinne eher den Zustand "Land der Flecken, schlechten Gerüche und prachtvoll gereiften Keime" empfangen haben.

Sie stellen Bilder auf Ihrer Webseite ein, die für den Betrachter einen Zustand signalisieren, wie er möglicherweise kurz nach der Eröffnung tatsächlich zu betrachten war, aber keineswegs mit dem heutigen Zustand auch nur annähernd gleichzusetzen ist.


Anmerkung:

Wenn wir unsere Tochter mit gutem Gewissen auf der Straße spielen lassen, dann sicherlich deshalb, weil wir Vertrauen in die städtischen Reinigungsbetriebe haben. Warum wir allerdings einen erneuten Besuch in Ihrem sogenannten "Kinderland" eher nicht in Betracht ziehen, sollte aus dieser klar definierten Auflistung erkenntlich sein.


Falls Sie Interesse daran haben, wie Sie als Verantwortlicher dafür Sorge tragen, aus Interessenten echte Kunden zu machen, die das Unternehmen auch noch mit einem positiven Eindruck verlassen und möglicherweise weiterempfehlen, lassen Sie es uns wissen.


Zunächst sollen Sie aber selbstverständlich die Gelegenheit erhalten, sich über die detaillierten Eindrücke unsererseits Gedanken zu machen und uns im Anschluss diese bitte kurzfristig mitzuteilen.

50% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Thomas R., 26.02.2011

Mein Gesamturteil:
s1
20%





Was war das denn?
Nach langen überlegungen... Haben wir uns mit unserer tochter in einen indoor spielplatz gewagt.
Und wir traten ein in die gruft des schreckens.
8 euro eintritt für 2 stunden stress... Ich erwähne nur die sivherheit...
Unsere tochter ist 2,5 jahre und hat viel spass am spielen auch mit fremden kindern.
Das wurde ihr schnell verübelt weil es keine regelung für bestimmte altersgruppen gibt und die grossen eben dann auch gerne mal den kleinkindbereich stürmen. Schade, dass es hier kein personal gibt. Nachdem ich dann moch mal im kletterpark mit der kleinen war. So war ich erschüttert über die stinkenden gflickten polster und offenen kabelbinder sowie den keimigen bällen... Nachdem ich dann beobachten konnte wie sich wirklich eine frau mit ihrem kind in die rutsche zwengte um dann samt kind in der röhre stecken zu bleiben. Fragte ich mich nicht nur ob sie das schild für die schuhregel gelesen hat sondern auch, wo ist das personal.
Es ist keine übertreibung aber hier wird geld verdient und kinder sind egal. nachdem unsere tochter dann noch genau 2 runden mit der eisenbahn gefahren ist und dann ' alle kinder raus ' geschriehen wurde wusste ich dann auch warum das frustrierte personal kein bock hat. Es fehlen regeln. Dann noch auf dem rückweg auf die toilette und dann wars das entgültig... Nie wieder... Egal was für ein wetter wir gehen wieder raus... Furchtbar!

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sebastian b., 20.02.2011

Mein Gesamturteil:
s1
60%





endlich abschalten!
Naja was ich nicht verstehe ist warum erwachsene eintritt zahlen? Wir sitzen doch eh nur dumm rum! Ausserdem müssen wir essen und trinken ja auch noch zahlen!

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
alawieh, 25.12.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





SUPER DRECKIG
eintritt ist der hammer,es ist überall dreckig wenn mann direkt rein geht riecht es heftig. nie wieder nicht zur empfehlen,ist alles unhigyenisch da

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
sehr sauer!!, 21.10.2010

Mein Gesamturteil:
s1
60%





Für dat erste mal war es im großen u ganzen....
war es echt in Ordnung mit einem kind kam ick hin u 3 hatte ick am Ende^^!!
Zu den gefahren : die riesige Hüpfburg is für 4 Jährige ma überhaupt nich der bringer und die 2 kleinen daneben sind zwar rund um abgesichert aber trotzdem gefährlich weil se raus stolpern o springen könn am Rande!!
Das klettergerüst mit den vielen coolen Bällen war sehr nice mein kleener hat da die meiste Zeit verbracht u WIR dann wohl auch ^^!!
Die Toiletten haben wirklich sehr zu wünschen übrig gelassen aber

Im großen und ganzen waren es wirklich 4 1/2 tolle Stunden zu 3 ^^

Bis zum nächsten mal MaRy

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Olli, Mary u der Dicke, 26.09.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Jolos Kinderwelt
sehr gut für mich den es gibt für gross oder kleine sehr schöne spielzeuge.

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
aysu, 23.07.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





beste park
beste park i love you

35% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
´jolo, 28.03.2010

Mein Gesamturteil:
s1
100%





Als dritte Wahl, durchaus ausflugswert
Wir waren schon öfter mit unserem 5-jährigen Sohn dort. Meine Bewertung: Ab 3 Jahren, kann das Kind alleine sich in einem mit befriedigenden überblicklichem Areal austoben. Die Toiletten lassen zu Wünschen übrig und sind auch nicht Kinderfreundlich verstaut. Sie liegen im UG und sind daher ohne Eltern nicht sicher erreichbar für die Kids. Die Trampoline sind 2 runde große Sporttrampoline wo sich leider mehrere Kinder, ohne Beschränkung, drinnen aufhalten können. Da sind Beulen vorprogramiert. für die Eltern gibt es einen großen Bereich, für Kaffee trinken. Leider haben wir noch keine Gaderobe entdeckt. Somit wird es im Winter ganz schön eng auf dem Platz. Unser Sohn geht trotzdem gerne hin und daher gehen wir heute auch wieder ins Jolo.

39% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
Sabrina, 25.12.2009

Mein Gesamturteil:
s1
80%





sehr dreckig
vom angebot an spielsachen ist es ok...
aber alles absolut runtergekommen und dreckig!!es war sehr kalt, das personal hat sich um nichts gekümmert, war kinderunfreundlich.
ich erwarte kein absolut keimfreies spielparadies, aber dort war es sehr eklig und hat gestunken.
hatte mich total auf den nachmittag gefreut und war sehr enttäuscht.
alles in allem war es ein sehr angespannter nachmittag

33% unserer Leser finden diese Meinung hilfreich.
Fandest Du diese Bewertung hilfreich? ja / nein
emilia mit mama, 25.12.2009

Mein Gesamturteil:
s1
40%






1 | 2 | >

ilinkNeueste     ilinkHilfreichste     ilinkPositive     ilinkNegative     ilinkTop-Meinungen

 
Passende Produkte

Ziele in der Umgebung
Die Rutsche gewährt eine kurvige Fahrt ins erfrischende Nass. © Berliner Bäder-Betriebe
© Berliner Bäder-Betriebe
Erlebnisbäder
 Sommerbad Neukölln
ca. 2,6km entfernt

EGOLAND® Discovery Centre Berlin
Edutainment
 LEGOLAND Discovery Centre Berlin
ca. 2,7km entfernt

Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken im Stadtbad Schöneberg. © Berliner Bäder-Betriebe
© Berliner Bäder-Betriebe
Erlebnisbäder
 Stadtbad Schöneberg - Hans Rosenthal
ca. 3,1km entfernt

 Weitere nahe Ziele
Hotels in der Umgebung
Suche Hotels in der Umgebung ...
 Weitere Übernachtungsmöglichkeiten
Newsletter verwalten