OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > 11. Benefiztag von YAQU PACHA im Tiergarten Nürnberg



Samstag, den 12.09.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

11. Benefiztag von YAQU PACHA im Tiergarten Nürnberg


PressemitteilungDie Artenschutzgesellschaft YAQU PACHA e.V. veranstaltet am Sonntag, 20. September 2009, von 10 bis 18 Uhr ihren elften großen Benefiztag auf dem Platz vor dem Delphinarium des Tiergarten der Stadt Nürnberg. Der Erlös kommt einem Delphinschutzprojekt in Chile zugute. Im chilenischen Chiloé Archipel arbeiten seit Anfang 2001 deutsche, britische und chilenische Biologen zusammen, um zum ersten Mal die Lebensraumnutzung der Delphine und die von menschlichen Aktivitäten ausgehende Bedrohung im Archipel zu untersuchen.

Dr. Lorenzo von Fersen, 1. Vorsitzender der Gesellschaft, erklärt: "Hierfür sammeln die Forscher Informationen über die Aufenthaltsgebiete und das Wanderungs- und Sozialverhalten der Meeressäuger sowie über die biologischen und physikalischen Eigenschaften ihres Lebensraums. Zur Anwendung kommen soll auch die Beobachtung der Delphine mit der bewährten Fotoidentifikations-Methode. Dabei wird die Rückenflosse (Finne) der Delphine fotografiert. Die Tiere werden anhand der individuellen Markierung, Form und Farbvariation ihrer Flosse bestimmt." Alle am Benefiztag erzielten Einnahmen sind für die Anschaffung einer Digitalkamera mit einem lichtstarken Objektiv bestimmt. Bei der Benefizveranstaltung können die Besucherinnen und Besucher bei einer Tombola viele interessante Preise gewinnen, Spielstationen ausprobieren, an einer Zoorallye teilnehmen sowie sich über die Projekte von YAQU PACHA informieren.

Der Verein wurde 1992 unter anderem von Mitarbeitern des Tiergarten der Stadt Nürnberg mit dem Ziel gegründet, die wasserlebenden Säugetiere Südamerikas zu schützen und deren Lebensräume zu erhalten. Die Gesellschaft ist am Tiergarten der Stadt Nürnberg angesiedelt. Zum Engagement der Gesellschaft in Südamerika gehören neben dem Erhalt chilenischer Delphine im Chiloé Archipel auch Projekte zum Schutz Große Tümmler in Brasilien und des LaPlata-Delphins in Argentinien, Uruguay und Brasilien. In verschiedenen südamerikanischen Ländern setzt sich YAQU PACHA für die Förderung der Umweltpädagogik ein. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.yaqupacha.org und www.deadline-online.net.


© Parkscout / Tiergarten Nürnberg




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tiergarten Nürnberg

Newsletter verwalten

-->