OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Baby Boom im Tierpark Görlitz



Freitag, den 31.05.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Baby Boom im Tierpark Görlitz


PressemitteilungDem nicht gerade frühlingshaften Wetter zum Trotz, tummeln sich im Naturschutz-Tierpark derzeit allerhand gefiederte und behufte Jungtiere. Der 24.05. wird wohl als der "Baby Boom Freitag" in die Annalen des Tierparks eingehen.

Gleich 10 Jungtiere wurden geboren! Davon 3 weibliche Gazellenkitze, auf die der Tierpark ganz besonders stolz ist, denn die Muttertiere sind dafür bekannt, sich nicht um ihren Nachwuchs zukümmern. Die neue großzügige Anlage mit vielen Versteck- und Ausweichmöglichkeiten, sowie der Stall mit mehreren Absperroptionen hat wohl dazu geführt, dass die Tiere ihr Verhalten geändert haben und das nicht nur zur Freude der Tierparkmitarbeiter sondern auch des Zuchtbuchführers dieser gefährdeten Tierart.

Weiteren Nachwuchs gibt es bei den Steinböcken, den Brillenschafen, den Kittas, den Wiedehopfen, die bereits ihr 2. Gelege bebrüten und den Uhus, die es trotz Brutverbot geschafft haben ein Ei vor den Tierpflegern zu verstecken und auszubrüten. So war die Überraschung groß als plötzlich ein dauniges Uhuküken unter dem Gefieder von Mutter Uhu hervorlugte...

© Naturschutz-Tierpark Görlitz




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Görlitz

Newsletter verwalten

-->