OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Baufortschritt THERMEN & BADEWELT EUSKIRCHEN



Freitag, den 22.05.2015 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Pressemeldungen und Erlebnisbäder zu finden.

Baufortschritt THERMEN & BADEWELT EUSKIRCHEN


Pressemitteilung Nun ist es aber an der Zeit, mal wieder über einige neue Entwicklungen rund um die THERMEN & BADEWELT EUSKIRCHEN zu berichten.

Regelmäßig wird im Bautagebuch auf der Homepage www.badewelt-euskirchen.de über die Fortschritte der Großbaustelle berichtet und es werden immer wieder Baustellenführungen für interessierte Unternehmen, begeisterte Thermenfans und unterschiedlichste Interessengruppen veranstaltet.

Das Sportbad mit seinem Lehrbecken und dem 25 m langen Haupt-Schwimmbecken ist nun schon seit September 2014 in Betrieb und wird von den Schulen und Vereinen sehr gut angenommen. Jeden Tag kommen nun schon bis zu 350 Gäste in den Genuss die neue komfortable Einrichtung zu benutzen. Seit September 2014 haben bereits knapp 20.000 Gäste und Schüler das Sportbad besucht. Seit der Teileröffnung hat sich aber auch bei den weiteren Bauabschnitten auf der Stresemannstraße sehr viel getan. Alle Glasscheiben im Palmenparadies sind in die riesige Stahlkonstruktion eingesetzt und auch an der Front des zukünftigen Foyers werden zurzeit Woche die circa 300 kg schweren Scheiben eingesetzt. Damit schimmern große Teile der von außen sichtbaren Wellnessoase nun schon in der Sonne wie man aus den Erftauen eindrucksvoll sehen kann.

Darüber hinaus ist der hochwertige Marmor aus Portugal und Griechenland für die Duschen eingetroffen und wird zurzeit in einem enormen Tempo eingesetzt. Außerdem wurden die Edelstahl-Poolbars in Einzelteilen angeliefert, direkt im Lagunenbecken des Palmenparadieses eingepasst und verschweißt.

Auch in der Wellnessoase gehen die Arbeiten voran. In den letzten Monaten wurden tonnenweise Beton und Bewehrung gegossen und verarbeitet, sodass abschließend mit dem Boden des Erdgeschosses das Untergeschoss nun rohbauseitig fertig gestellt ist. Die ersten Dekorations-Elemente für die Saunaattraktionen sind auch schon eingetroffen. Hierbei handelt es sich um zwei riesige Granitsteine mit einem Gewicht von 5,8 und 8,5 Tonnen, welche heute am 20. Mai 2015 mit Hilfe eines Autokrans noch vor der Montage der Dachkonstruktion aufgestellt und platziert werden.

Es geht also vorwärts auf der Baustelle!

Neben den fleißigen Bautrupps befindet sich natürlich auch der Aufbau des Geschäftsbetriebs und dem damit verbundenen, hochmotivierten Team für den späteren Betrieb in vollem Gange. So starten also nicht nur die Aufgaben rund um Social Media, Presse und Kooperationen, sondern es werden auch fleißig Bewerbungen gesichtet um nach und nach alle ca. 100 Stellen die mit dem Betrieb verbunden sind, mit netten und qualifizierten neuen Kolleginnen und Kollegen zu besetzen. Natürlich freut sich das Team der THERMEN & BADEWELT EUSKIRCHEN weiterhin über Bewerbungen aus den Bereichen Technik, Marketing, Empfang, Gästebetreuung und Personal/Buchhaltung.





Newsletter verwalten

-->