OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Begeisterte Resonanz auf den Familientag des Deutschen Roten Kreuzes im Holiday Park



Sonntag, den 06.09.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Begeisterte Resonanz auf den Familientag des Deutschen Roten Kreuzes im Holiday Park


PressemitteilungHassloch bei Ludwigshafen, 06. September 2009 – Lebensrettern live über die Schulter zu schauen, selbst einmal im Führerhaus eines Rettungswagens Platz zu nehmen oder sich als Verschütteter von Rettungshunden aufspüren lassen: Für die zahlreichen Besucher des heutigen Familientages des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Holiday Park Hassloch wurde der vielfältige Einsatz des DRK zum faszinierenden Erlebnis. "Wir freuen uns, dass das DRK den Holiday Park als Plattform nutzt, seine gesellschaftlich und sozial bedeutende Arbeit der Öffentlichkeit vorzustellen", so Holiday Park-Geschäftsführer Wolfgang Schneider anlässlich des Eventtages, der auf Initiative des DRK-Bezirksverbands Rheinhessen-Pfalz stattfand.

Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung im Aquastadion verlieh Hansjochem Schrader, Landrat a. D. und zweiter Vorsitzender des DRK-Bezirksverbands, dem Holiday Park die "Helfende Hand". Damit wurde diese Auszeichnung, die der DRK-Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz an Persönlichkeiten vergibt, die sich um das ehrenamtliche Engagement verdient gemacht haben, in ihrem über 10jährigen Bestehen erstmalig nicht an eine Person, sondern an den Holiday Park als Institution verliehen.

Ein spannendes Mitmach-Programm für große und kleine Besucher

Mit dem Ziel, den Besuchern die Wichtigkeit von richtigem und schnellem Verhalten im Ernstfall zu vermitteln, konnten Interessierte bei vielen Live-Demonstrationen aktiv dabei sein – sich beispielsweise als Vermisster von der DRK-Rettungshundestaffel suchen lassen oder bei den Erste-Hilfe-Vorführungen das richtige Vorgehen bei Unfällen erlernen. Als weitere Publikumsmagnete erwiesen sich die Auftritte des DRK-Spielmanns- und Fanfarenzug Rückers sowie die spektakulären Übungen der Wasserwacht auf dem Holiday Park-See. Technik-Fans hatten rund um den Bounty Tower die Möglichkeit DRK-Fahrzeuge aus sechs Jahrzehnten genauer unter die Lupe zu nehmen: Vom Rettungswagen aus den 50er Jahren bis zum hochmodernen Schwerkrankentransport waren alle Fahrzeuge offen zugänglich. Als kompetente Ansprechpartner und Moderatoren der Live-Demonstrationen waren 100 Ehrenamtliche des Roten Kreuzes im Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz im Einsatz, um Auskunft über Ihre vielfältigen Aufgaben zu geben.

Udo Eller, der Geschäftsführer des DRK-Bezirksverbandes Rheinhessen-Pfalz, zieht ein positives Fazit von der Veranstaltung, zu der mehr als 4000 DRK-Mitglieder gekommen waren: "Unsere Erwartungen wurden übertroffen: Der DRK-Familientag ist das größte Fest seiner Art des Deutschen Roten Kreuzes! Die Besucher des Holiday Parks zeigten riesiges Interesse an unserem vielfältigen Programm. Ich bin sicher, dass wir heute auch das eine oder andere neue Mitglied in unseren Reihen begrüßen konnten."


© Parkscout / Holiday Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Holiday Park

Fotoshows
Der Freizeitpark Holiday Park in Haßloch
Holiday Park
 Parkübersicht

EGF im Holiday Park
Holiday Park
 Expedition GeForce

Newsletter verwalten

-->