OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Besucherzentrum im Botanischen Garten Berlin geplant



Montag, den 17.06.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Gärten und Pressemeldungen zu finden.

Besucherzentrum im Botanischen Garten Berlin geplant


PressemitteilungDer Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin-Dahlem streben den Neubau eines Besucherzentrums zur Besucherbegrüßung, -information und -versorgung an. Das geplante Projekt reiht sich in ein Spektrum von Maßnahmen ein, mit denen eine noch höhere Attraktivität für Besucherinnen und Besucher erreicht werden soll.

Um diesem Ziel näher zu kommen, wurde ein konkurrierendes Gutachterverfahren angestoßen, das nun von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt durchgeführt wurde. In einer Ausstellung zeigt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt alle Entwürfe der im konkurrierenden Gutachterverfahren beteiligten sechs Architektenbüros. Zu sehen sind Modelle, Pläne und Beurteilungen der Entwürfe durch das Obergutachtergremium. Die Ausstellung ist vom 27. Juni bis 10. Juli 2013 im Rousseau-Saal des Neuen Glashauses im Botanischen Garten zu sehen. Sie wird am 26. Juni 2013, 18 Uhr von Prof. Dr. Thomas Borsch, Direktor des Botanischen Gartens und Botanischen Museums, Freie Universität Berlin, eröffnet.

"Der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin-Dahlem versteht sich als lebendiges Museum und legt besondere Aufmerksamkeit auf die Vermittlung und Ausstellung der Pflanzenwelt für eine breite Öffentlichkeit. In diesem Sinne soll ein neues Besucherzentrum eine zentrale Bedeutung bekommen." begründet Prof. Dr. Thomas Borsch, Direktor des Botanischen Gartens und Botanischen Museums, Freie Universität Berlin die Entscheidung. Ein neues Eingangsgebäude am Garteneingang Königin-Luise-Platz mit Informationsbereich, Museumsshop und Restauration wird geplant. Der Neubau mit einer Nutzfläche von ca. 550 m2 soll als Bindeglied zwischen dem Eingang am Königin-Luise-Platz, dem Botanischem Garten und Botanischem Museum fungieren und die Eingangssituation offener und freundlicher gestalten.

Ausstellung der Gutachterentwürfe des konkurrierenden Gutachterverfahrens für ein Besucherzentrum im Botanischen Garten und Botanischen Museum.
Eine Ausstellung der Berliner Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt
Ort: Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Königin-Luise-Str. 6-8, 14195 Berlin
Rousseausaal (im Neuen Glashaus)
Dauer: 27. Juni bis 10. Juli 2013, täglich von 9 bis 21 Uhr
Eintritt: Garteneintritt (Erwachsene 6 €, ermäßigt 3 €)


© BGBM Berlin




Verwandte Artikel

 

Ähnliche Pressemitteilungen





KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->