OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Besucherrekord und tierischer Nachwuchs: Die ZOOM Erlebniswelt blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2007 zurück



Montag, den 28.01.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Besucherrekord und tierischer Nachwuchs: Die ZOOM Erlebniswelt blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2007 zurück


PressemitteilungWeit mehr als 1 Million hochzufriedene Besucher – stetig wachsender Tierbestand und rund 120 Tiergeburten – Preisanpassung ab März 2008 – neues Angebot für Familien: der Familientag Gelsenkirchen.

Die ZOOM Erlebniswelt blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2007 zurück. Weit mehr als 1 Million Gäste begaben sich in den vergangenen zwölf Monaten in der zoologischen Erlebniswelt auf Entdeckungsreise: ein neuer Besucher-Rekord. Zudem bescheinigen 96 Prozent der Gäste der ZOOM Erlebniswelt eine "hohe Zufriedenheit" mit ihrem Besuch, wie eine aktuelle Befragung von über 1.000 Besuchern ergab. Insbesondere die Gestaltung der Landschaften und Lebensräume begeistert Groß und Klein: In Gelsenkirchen ist innerhalb von fünf Jahren ein "Zoo der Zukunft" entstanden wie er in Deutschland einzigartig ist. Nirgendwo sonst existiert eine komplett naturnah gestaltete zoologische Erlebniswelt, die Besuchern derart unmittelbare Begegnungen mit Tieren ohne sichtbare Grenzen ermöglicht und sie in fremde Welten eintauchen lässt. Daher nehmen sich die meisten Besucher Zeit, die Welten Afrika und Alaska ausgiebig zu entdecken: Jeder zweite Gast verweilt mehr als vier Stunden in der ZOOM Erlebniswelt.

Die ZOOM Erlebniswelt wächst

Erneut können gestiegene "Einwohnerzahlen" in der zoologischen Erlebniswelt verbucht werden. Allein in der ZOOM Erlebniswelt Afrika leben mittlerweile 205 Säugetiere und 194 Vögel. Die Erlebniswelt Alaska beheimatet 68 Säugetiere sowie 42 Vögel und am Grimberger Hof haben 41 Säugetiere und 25 Vögel ihr Zuhause gefunden. Auch die Artenvielfalt wächst stetig: Heute lassen sich in der ZOOM Erlebniswelt 45 verschiedene Säugetierarten, 36 Vogelarten und 15 Reptilienarten aus nächster Nähe betrachten. Viele hungrige Mäuler, die gestopft werden wollen: So wurden im vergangenen Jahr unter anderem 1.700 Kubikmeter Laub, 116 Tonnen Heu und Luzerne sowie knapp 10 Tonnen Äpfel verfüttert. Auch die abenteuerliche Expedition nach "Afrika" und "Alaska" machte hungrig: So verzehrten 1 Million Besucher nicht weniger als 85 Tonnen Pommes Frites.

Tierbabys in "Afrika" und "Asien"

Besondere Besucher-Attraktionen sind immer wieder die Tierbabys, die 2007 in der ZOOM Erlebniswelt zahlreich das Licht der Welt erblickten: In den vergangenen zwölf Monaten verzeichnete die zoologische Erlebniswelt rund 120 Tiergeburten. Ob das Seelöwenbaby "Ottilie", das Rote Vari-Mädchen "Lilly", der kleine Elch "Malin", die Elenantilopenzwillinge "Abasi" und "Akil", die drei quirligen Erdmännchen, das Schimpansenbaby "King Dinari" oder jüngst die zwölf "Schnapszahl-Ferkel" der Husumer Protestschweine, die am 12.12. geboren wurden – jeglicher Nachwuchs in der ZOOM Erlebniswelt avancierte binnen kürzester Zeit zum Publikumsliebling. Nicht nur Jungtiere haben die Bewohnerzahl ansteigen lassen, auch Neuzugänge aus anderen Zoos haben in der ZOOM Erlebniswelt ein neues naturnahes Zuhause gefunden: So bevölkern drei Nashörner aus Südafrika seit Mitte letzten Jahres die afrikanische Savanne in Gelsenkirchen. Und in der Erlebniswelt Alaska räkeln sich texanische Baumstachler auf den Bäumen der Biberreviere. Die Busch- und Baumsavanne wird von einer siebenköpfigen Giraffenfamilie durchstreift und Buffy, der Kodiakbär wandert durch die 3000 m² große Alaska-Berglandschaft auf der Suche nach seiner Partnerin Brenda. Mit dem Eisbärbullen Felix erhielt die Erlebniswelt Alaska noch im Dezember 2007 einen besonders schwergewichtigen Bewohner – und die Aussicht auf Nachwuchs mit der Eisbärdame Lara.

Ganz viel los – Veranstaltungen in der ZOOM Erlebniswelt

Hohe Anziehungskraft hatten in den vergangenen zwölf Monaten Events und spezielle Angebote für besondere Abenteuer. Zur Saisoneröffnung im Frühjahr und zum aufwändig inszenierten Halloween-Fest im Herbst kamen allein mehr als 10.000 Besucher. Über 4.000 Gäste ließen sich von einer geführten Dämmerexpedition begeistern und mehr als 500 Kinder aus der Region feierten ihren Geburtstag in "Alaska" und "Afrika". Auch eine enorm gestiegene Nachfrage an Firmenevents (Firmenveranstaltungen für über 2.000 Gäste in 2007) spiegelt die hohe Anziehungskraft des neuen Freizeit-Highlights in der Rhein-Ruhr-Region. Um der gestiegenen Nachfrage serviceorientiert zu begegnen, sind Tickets unter www.zoom-erlebniswelt.de und über verschiedene Vorverkaufsstellen buchbar. Neue zusätzliche Kassenhäuser am Haupteingang der ZOOM Erlebniswelt sorgen seit einigen Monaten für eine Optimierung der Einlasssituation auch in Stoßzeiten.


© Parkscout / ZOOM Erlebniswelt



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Newsletter verwalten

-->