OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Efteling öffnet nun 365 Tage im Jahr: Frühling startet mit Märchenbaum im Märchenwald



Dienstag, den 09.03.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Efteling öffnet nun 365 Tage im Jahr: Frühling startet mit Märchenbaum im Märchenwald


PressemitteilungKaatsheuvel. Die diesjährige Saisoneröffnung am 1. April wird einzigartig in der 58-jährigen Geschichte des größten niederländischen Familien-Freizeitparks sein. Denn das ist der Stichtag, ab dem der Park zukünftig das ganze Jahr geöffnet sein wird.

Die Entscheidung, den Park nun das ganze Jahr zu öffnen, basiert auf der jährlich steigenden Besucherzahl in der Welt voller Wunder, dem Erfolg von Winter-Efteling und der neuen Ferienanlage Efteling-Village Bosrijk. Während der Ganzjahres-öffnung bleiben bekannte Veranstaltungsreihen wie der "Sieben-Meilen-Sommer" und "Winter-Efteling" wie gewohnt bestehen. Efteling ist mit dieser Entscheidung der zweite Freizeitpark Europas, der das ganze Jahr über besucht werden kann. Dieses Frühjahr startet mit einem weisen Bewohner des Märchenwalds: dem interaktiven Märchenbaum. Ab dem 1. Juli folgt noch eine zusätzliche Attraktion: die hölzerne Doppel-Wettrenn-Achterbahn "Joris en de Draak (Georg und der Drache)".

200 neue Mitarbeiter

Die Ganzjahresöffnung des Parks sorgt für neue Arbeitsplätze, wodurch allein in diesem Jahr 200 neue Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen gesucht werden. Der Vorsitzende der Efteling-Geschäftsführung, Dr. Bart de Boer, erklärt: "Nach zehn Jahren Winter-Efteling wissen wir, wie die Attraktionen, Gastronomie und unzählige Einrichtungen des Parks für den Winter vorzubereiten und zu betreuen sind." Die notwendigen Wartungsarbeiten, die zuvor in der besucherfreien Zeit durchgeführt wurden, finden nun während der Öffnungszeiten statt. Sie werden so geplant, dass die Besucher möglichst wenig davon merken. "Gleichzeitig werden wir neue, typische Efteling-Attraktionen entwickeln und bauen. Beispiele dafür sind "Märchenbaum" und "Joris en de Draak". Wir sorgen dafür, dass die Besucher den Park zu jeder Jahreszeit attraktiv finden werden. Es ist eine echte Herausforderung – aber wir sind bereit dafür", betont Bart de Boer.

Öffnungstage in 2010

Vom 1. April bis einschließlich 31. Dezember wird der Park täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet sein. Im „Sieben-Meilen-Sommer“, der Efteling-eigenen Jahreszeit vom 19. Juli bis einschließlich 5. September, können Besucher sogar bis 21 Uhr im Park bleiben. Und an den Samstagen des "Sieben-Meilen-Sommers" (24. und 31. Juli, 7., 14., 21. und 28. August sowie 4. September) ist der Park sogar bis Mitternacht geöffnet. "Winter-Efteling" startet am 29. November und wird bis einschließlich 28. Februar 2011 dauern. Aktuelle Öffnungszeiten findet man auf www.efteling.com.

Der lange Weg zur Ganzjahresöffnung

In den Achziger-Jahren wurden die ersten „langen Sommerabende“ veranstaltet. Efteling öffnete damals auch während der Herbstferien. Stets kamen neue, "winterfeste", überdachte Attraktionen und Gaststätten hinzu, auch wurde der Beleuchtungsplan rasch erweitert. Einen Steinwurf vom Familien-Freizeitpark entfernt öffnete das Efteling-Hotel (1992) und es kam eine 18-Loch-Golf-Anlage, der Efteling-Golfpark (1995), hinzu. 1999 startete "Winter-Efteling", zum ersten Mal in einer dreijährigen Prüfphase, und der "Sieben-Meilen-Sommer" bekam einen festen Platz auf der Agenda. Als 2002 für das 50-jährige Jubiläum das Efteling-Theater zur Welt voller Wunder hinzukam, war das Ziel in Sicht. Mit der Realisierung von Efteling-Village Bosrijk im Dezember 2009 sind nun alle Weichen für die Ganzjahresöffnung gestellt.

Neu ab 1. April: Märchenbaum

Der Märchenbaum im Märchenwald hat eine riesige Krone, die fast dreizehn Meter hoch und breit ist. Er erwacht zum Leben, wenn sich Kinder ihm nähern. Das Besondere: er kann mit Kindern sprechen und erzählt, zusammen mit Eichhörnchen, Specht und Kaninchen, kleine Geschichten. Der Märchenbaum ist auch deutschen Besuchern ein Begriff, denn er ist auch die Titelfigur der gleichnamigen TV-Serie, die in Deutschland bei NRW.TV ausgestrahlt wird. Der Märchenbaum steht gegenüber dem "Kleinen Mädchen mit den Schwefelhölzern".

Neu ab 1. Juli: Joris en de Draak

In der neuen, hölzernen Doppel-Wettrenn-Achterbahn „Joris en de Draak“ werden die Besucher auf zwei Streitwagen verteilt: Wasser und Feuer. Sie wetteifern miteinander um die schnellste Zeit. Ziel des Wettrennens ist auch, den Drachen zu verjagen. Die Besucher schlüpfen als „echte Drachenjäger“ in die Fußstapfen des legendären St. Georgs, der in früheren Zeiten einen Drachen erschlug und so einem unschuldigen Mädchen ihr Leben rettete. Die neue Achterbahn wird pro Bahn 810 Meter lang sein. Sie hat eine Höhe von 25 Metern und ist im Maximum 75 Stundenkilometer schnell. "Joris en de Draak" entsteht gegenüber der Attraktion "De Vliegende Hollander (Der Fliegende Holländer)". Es wird eine aufregende und attraktiv thematisierte Achterbahn für die ganze Familie. Schon ab einer Größe von 1,10 Metern können Besucher auf Drachenjagd gehen.

Ferienpark Efteling-Village Bosrijk

Vergangenen Dezember schliefen die ersten Gäste im Efteling-Village Bosrijk, dem neuen Ferienpark, der unmittelbar neben dem Familien-Freizeitparks gelegen ist. Wer mehr von Efteling erleben möchte, kann dort ein Arrangement für zwei oder drei Nächte inklusive unbegrenztem Eintritt in den Park buchen. Der Ferienpark besteht aus 203 stilvollen Forsthäusern, Dorfhäusern und Appartements in einer waldreichen, märchenhaften Umgebung. Mit der Realisation von Efteling-Village Bosrijk ist Efteling, besonders für deutsche Urlauber, nun ein attraktives Kurzurlaubs-Ziel. Für ein oder zwei Nächte können Besucher natürlich auch im märchenhaft gestalteten Efteling-Hotel übernachten.

Preise und Öffnungszeiten Efteling 2010

Der Park ist geöffnet von Donnerstag, 1. April 2010 bis Freitag, 31. Dezember 2010. Die tagesaktuellen Öffnungszeiten sind unter www.efteling.com ersichtlich.

Eintrittspreise

Erwachsene und Kinder ab 4 Jahren € 29,00 p. P.
während des Sieben-Meilen-Sommers € 31,00 p. P.
Besucher ab 60 Jahren und behinderte Gäste (max. 2 Begleiter) € 27,00 p. P.
während des Sieben-Meilen-Sommers € 29,00 p. P.
Kinder bis einschließlich 3 Jahre gratis

Weitergehende Informationen unter: www.efteling.com - Preisänderungen vorbehalten.


© Parkscout / efteling




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Efteling


Fotoshows
Efteling
 Parkübersicht

Efteling
 Raveleijn Show


Newsletter verwalten

-->