OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Erfolgreichster Kindergarten und beste Schule des Zooparklaufs geehrt



Mittwoch, den 26.08.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Erfolgreichster Kindergarten und beste Schule des Zooparklaufs geehrt


PressemitteilungDass Kinder und Jugendliche lauffaul seien, der Gedanke kommt beim Zooparklauf garantiert nicht auf. Jedes Jahr beteiligen sich ganze Schulen und Kindergärten mit Gruppen bei den Laufwettbewerben von 200 m bis zu 9 km Strecke.

Und das Engagement der Einrichtungen wird belohnt: So wurden nun die KITA "Bussi Bär" aus Gispersleben und die Grundschule Dachwig als die Einrichtungen mit den meisten Teilnehmern geehrt. Zu gewinnen gab es jeweils einen Eintrittsgutschein für den Zoopark Erfurt für eine ganze Gruppe. Damit man den Zoopark nicht nur im Laufschritt – wie am Wettkampftag – kennen lernen kann. Übrigens: der nächste Zooparklauf naht mit Riesenschritten. Am 12. September 2009 fällt der erste Startschuss für die Bambinis (Jahrgang 2004 und jünger) um 10 Uhr an der Schule am Zoopark. Dort starten auch alle anderen Läufe. Der letzte Start für die mit 9 km längste Strecke findet um 13.15 Uhr statt Ein umfangreiches Rahmenprogramm sorgt für Kurzweil zwischen den Läufen.
Wer mitlaufen möchte, kann sich bereits jetzt anmelden und einen Startplatz sichern. Die Meldebüros befinden sich im Runners Point im Anger 1 und im Laufladen (Hirschlachufer). Daneben kann man sich auch unter www.zooparklauf.de oder per Fax 0361/7453687 anmelden. Auf der Internetseite sind auch alle Startzeiten, Strecken und Jahrgänge genau angegeben.

© Parkscout / Thüringer Zoopark




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->