OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Europa-Park: Über 340 Gäste erlebten "One Night"



Samstag, den 29.11.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Europa-Park: Über 340 Gäste erlebten "One Night"


Pressemitteilung Bereits über 500.000 € für Kinderkrebsklinik Freiburg gesammelt

Am Freitag, den 28. November 2008 fand auch in diesem Jahr wieder die Benefizgala zugunsten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. im Teatro dell´Arte des Europa-Park statt. Bereits zum sechsten Mal wurde diese Charity-Veranstaltung kurz vor Beginn der Wintersaison in Deutschlands größtem Freizeitpark vom Oberkircher TV-Produzenten Werner Kimmig initiiert. Über 340 Gäste spendeten an diesem Abend insgesamt 89.000€. Damit konnte in diesem Jahr die 500.000 € Marke überschritten werden.


Die Dinner-Show "Cirque d´Europe" entführte die Gäste der Benefizgala, darunter Paola und Kurt Felix, Helmut Rau MdL, Alexandra Kamp, Judy Weiss, Olaf Malolepski und Cherno Jobatey, in diesem Jahr mit dem aktuellen Programm "One Night" in eine Welt der Genüsse für alle Sinne. Im Ambiente eines edlen Nachtclubs boten die internationalen Künstler des Europa-Park ein temporeiches Programm. Neben eleganter Akrobatik auf dem Boden, im Wasser und in der Luft, faszinierenden Illusionskünsten und zahlreichen komischen Einlagen begeisterten auch die Tänzerinnen und Tänzer des Europa-Park mit außergewöhnlichen Choreographien. Um das leibliche Wohl der Gäste kümmerte sich auch in diesem Jahr wieder der französische Sternekoch Emile Jung, der gemeinsam mit den Meisterköchen des Europa-Park ein grandioses 4-Gänge Menü präsentierte.

Bereits seit über 20 Jahren engagiert sich der Oberkircher TV-Produzent Werner Kimmig für krebskranke Kinder. Seit vielen Jahren als Kuratoriumsvorsitzender des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. tätig, freute er sich ganz besonders, dass in diesem Jahr die 500.000 € Grenze überschritten wurde. "Ohne die Hilfe des Europa-Park wäre diese Veranstaltung nicht realisierbar gewesen und wir hätten viele Projekte in Freiburg nicht umsetzen können", bedankte er sich bei Familie Mack für die tatkräftige Unterstützung. Die Spendengelder kommen der Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Freiburg zugute.

Der Europa-Park ist bereits seit 2003 Partner und Veranstaltungsort der Benefizgala. Darüber hinaus werden jedes Jahr zahlreiche weitere Charity-Aktionen in Deutschlands größtem Freizeitpark organisiert. Jüngstes Beispiel ist das Charity-Ereignis TRIBUTE TO BAMBI, welches am 26. November 2008 im Silver Star Dome des Europa-Park stattfand.

Wer den Förderverein für krebskranke Kinder e. V. unterstützen möchte, kann Spenden auf folgende Konten überweisen:
Sparkasse Offenburg
Konto-Nr.: 6084842, BLZ: 66450050

Volksbank Offenburg
Konto-Nr.: 50558800, BLZ: 66490000


© Parkscout / Europa-Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Europa-Park

Passende Produkte
 Europa-Park
nur € 12.95

Newsletter verwalten

-->