OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Benefizgala für krebskranke Kinder



Freitag, den 01.12.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Benefizgala für krebskranke Kinder


PressemitteilungZahlreiche prominente Gäste bei der Dinner-Show "Cirque d’Europe"

Bereits zum vierten Mal fand am Freitag, den 1. Dezember 2006 eine Benefizgala zugunsten der Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Freiburg im Europa-Park statt. Insgesamt kam ein Spendenerlös von 126.000,- € bei dem außergewöhnlichen theatro-kulinarischen Abend zusammen. Zahlreiche prominente Gäste zeigten sich begeistert von der Dinner-Show "Cirque d’Europe".


Ein wahrhaft glamouröser Abend erwartete die Gäste der Dinner-Show "Cirque d’Europe" am vergangenen Freitag im Barocktheater "Teatro dell’Arte" des Europa-Park. Das besondere Dinner-Show Spektakel, eine Mischung aus erstklassigem Entertainment und erlesenen Gaumenfreuden, animierte die rund 350 Gäste der Benefizgala zu Spenden in Höhe von insgesamt 126.000,- €.

Zahlreiche Prominente wie Katarina Witt, Kurt und Paola Felix, Heike Drechsler, Cherno Jobatey, Lucy Diakovska, Magdalena Brzeska und Olaf Malolepski unterstützen die Aktivitäten des Fördervereins für krebskranke Kinder e. V. und zeigten sich gemeinsam mit Kultusminister Helmut Rau und zahlreichen weiteren Gästen begeistert vom diesjährigen Dinner-Show Programm "Rouge", welches mit einem erstklassigen Show-Programm und einem exquisiten 4-Gänge Menü des französischen 2-Sternekochs Emile Jung aufwartete. Die Benefizgala wurde vom Oberkircher Fernsehproduzent Werner Kimmig, der sich seit 20 Jahren für krebskranke Kinder engagiert und seit vielen Jahren als Vorsitzender des Kuratoriums des Fördervereins tätig ist, initiiert. Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung wurde Prof. Dr. Dr. h. c. Matthias Brandis für seine Unterstützung der Wissenschaft und Forschung geehrt. "Einen engagierteren Mitarbeiter hätten wir uns nicht wünschen können. Matthias Brandis ist immer ansprechbar, wenn es um die Ziele des Fördervereins und des Kuratoriums geht", so Werner Kimmig.

Mit dem Europa-Park konnte nicht nur ein passender Rahmen für die jährliche Benefizveranstaltung gefunden werden, sondern auch sozial engagierte Partner: So werden zum Beisepiel jedes Jahr im Rahmen der Aktion "Frohe Herzen" über 50.000 sozial benachteiligte Menschen in Deutschlands größten Freizeitpark eingeladen und mehrere Charity-Events finden jährlich statt. Während Jürgen Mack im Juni 2005 für sein soziales Engagement mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt wurde ist sein Bruder Roland unter anderem seit Frühjahr 2003 Sonderbotschafter des Europarates für Familien.

Wer die Kinderkrebsstation des Universitätsklinikums Freiburg unterstützen möchte kann Spenden gerne auf folgende Konten überweisen:

Sparkasse Offenburg
Kto: 6084842
BLZ: 66450050

Volksbank Offenburg
Kto.: 50558800
BLZ: 66490000



© Parkscout / Europa-Park



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Ich finde es gut dass es so eine Veranstalltung für Krebskranke Kinder gibt

14.10.2007 17:45
Sandra Schweiss






Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->