OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo

Home > parkscout|PRO > Branchennews > Fachjury kürt „Parkscout European Jury Award“-Gewinner 2011/2012

Fachjury kürt „Parkscout European Jury Award“-Gewinner 2011/2012


PressemitteilungFast 400 Freizeitparks sorgen mit rund 700 verschiedenen Achterbahnen in Europa für jede Menge Spaß und Nervenkitzel. Um auch Freizeitparks aus dem europäischen Ausland entsprechend würdigen zu können, hat Parkscout vor zwei Jahren zum ersten Mal den "Parkscout European Jury Award" ins Leben gerufen.

Diese Auszeichnung wird von einer elfköpfigen Jury aus dem In- und Ausland vergeben, die aus Kennern der Freizeitparkszene besteht und sich in den europäischen Freizeitparks entsprechend gut auskennt. In die Jury eingebunden wurden in diesem Jahr Entscheidungsträger der großen Fanforen aus den Niederlanden und Belgien sowie des European Coaster Club aus England, des österreichischen Portals Airtimers und der renommierten Foren onride.de und Freizeitparkweb aus Deutschland, um die fachliche Kompetenz der Jury zu gewährleisten.

Alle Mitglieder der Jury haben in jeder der vier vorgegebenen Kategorien ihre persönliche TOP10 frei angegeben. Nach dem Prinzip des European Song Contest bekam der jeweils erste Platz zehn Punkte, der Zweitplazierte neun Punkte, der Dritte acht Punkte usw. Danach wurden die vergebenen Punkte der Juroren addiert, so dass sich folgendes Ergebnis bei dem diesjährigen Parkscout European Jury Awards 2011/2012 ergibt:

Bester Freizeitpark Europas 2011/2012

Märchen sind "in"! Die liebevolle Gestaltung der Attraktionen, ein stimmiges Gesamtkonzept sowie sein ganz eigener Charme verhelfen dem niederländischen Park Efteling in diesem Jahr zum Sieg in der Kategorie "Bester Freizeitpark Europas 2011/2012".

Platz 1: Efteling (Niederlande)
Platz 2: Europa-Park (Deutschland)
Platz 3: Disneyland Park (Frankreich)

Beste Achterbahn Europas 2011/2012

In der Königsdiziplin "Beste Achterbahn Europas 2011/2012" überzeugte einmal mehr die "Black Mamba" unsere Fachjury. Der Coaster aus dem Phantasialand in Brühl steht vor allem für eine atemberaubende Thematisierung im afrikanischen Stil und ein spektakuläres Fahrgefühl.

Platz 1: Black Mamba (Phantasialand)
Platz 2: Expedition GeForce (Holiday Park)
Platz 3: Nemesis (Alton Towers)

Beste Attraktion Europas 2011/2012

Als "Beste Attraktion Europas 2011/2012" wurde in diesem Jahr der "Tower of Terror" in den französischen Walt Disney Studios prämiert. Die familienfreundliche Indoor-Freefall-Attraktion überzeugt insbesondere mit einer stimmigen Hintergrundstory und einer einzigartigen Thematisierung.

Platz 1: Tower of Terror (Walt Disney Studios)
Platz 2: Pirates o.t. Caribbean (Disneyland Park)
Platz 3: Fata Morgana (Efteling)

Beste Neuheit Europas 2011/2012

Mit der neuen rasanten Indoor-Achterbahn "Van Helsing's Factory" katapultiert sich der Bottroper Movie Park an die Spitze der Kategorie "Beste Neuheit Europas 2011/2012". Die "Vampir-Jagd" durch die Dunkelheit ist gespickt mit zahlreichen Multimedia-Effekten und begeistert die Besucher mit einer perfekt in Szene gesetzten Kulisse.

Platz 1: Van Helsing's Factory (Movie Park)
Platz 2: Raptor (Gardaland)
Platz 3: Twister (Gröna Lund)


Die Parkteam AG gratuliert allen Gewinnern des diesjährigen Parkscout European Jury Awards!

Zum Firmenprofil von Parkteam AG


© Parkscout


 
Newsletter verwalten

-->