OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Familienkäserollen im Ravensburger Spieleland



Freitag, den 25.07.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Familienkäserollen im Ravensburger Spieleland


PressemitteilungAn den Käse, fertig, los!

Meckenbeuren / Liebenau. Im Ravensburger Spieleland fliegen die Löcher aus dem Käse: Am Schweizer Nationalfeiertag, dem 01. August, lädt der Freizeitpark am Bodensee ein zum großen Familienkäserollen.


Jeder hat ihn schon einmal gegessen, Schweizer Emmentaler Käse mit den charakteristischen Löchern. Beim Familienkäserollen zum Schweizer Nationalfeiertag kommt die Leckerei aus Rohmilch so richtig in Fahrt. Originalgetreue Käsemodelle aus Kunststoff manövrieren die Teilnehmer dann durch einen 25 Meter langen Hindernisparcours. Zum Sieg in der schweizerischen Königsdisziplin verhilft die richtige Mischung aus Tempo und Geschick.

Auch ein "Päusli" am Rand der Strecke macht Spaß: Schweizer Emmentaler Käsestückchen und das Kultgetränk Rivella sorgen dafür, dass Zuschauer und Teilnehmer bei Kräften bleiben. Die Sieger des Familienkäserollens dürfen sich bei einer Woche Familienurlaub in Wildhaus in der Schweiz, gesponsort von KUF Reisen, erholen – und dort reichlich Käse naschen.

Tipp: Bei der XXL-Umsetzung des Ravensburger Brettspiels "Max Mäuseschreck" spielt ebenfalls ein Schweizer Emmentaler Käse die Hauptrolle. Als Fortsetzung des Familienkäserollens versuchen sich die Mitspieler dort im "Löcher-in-den-Käse-schießen".


© Parkscout / Ravensburger Spieleland




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->