OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Familypark ab 2015 im neuen Look



Dienstag, den 13.01.2015 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Pressemeldungen und Freizeitparks zu finden.

Familypark ab 2015 im neuen Look


PressemitteilungMit Start der neuen Saison präsentiert sich der Familypark seinen Gästen und Partnern in einem völlig neuen Look. Die gesamte Corporate Identity des Freizeitparks wurde neu kreiert und zeichnet sich durch einen frischen, modernen Stil aus. Bereits seit vergangenem Jahr wurde gemeinsam mit der Werbe- und IT Agentur Logorhythmus aus Pöttelsdorf an einer Komplettumstellung der Corporate Identity gearbeitet. Diese umfasst sämtliche Werbemittel, Drucksorten und auch die neue Website des Parks, die voraussichtlich ab nächster Woche verfügbar sein wird.

Kater Filippo


Künftig spielt das Parkmaskottchen Filippo eine noch wesentlichere Rolle in der Kommunikation. Kern der Umstellung ist das veränderte Parklogo in den neuen Unternehmensfarben Blau und Orange mit dem symbolisierten Katzenkopf von Parkmaskottchen Kater Filippo. Diese Filippo- Silhouette wird sich künftig in allen Werbemitteln des Parks wiederfinden. Das Blau im Logo steht dabei für die zahlreichen Wasserattraktionen im Freizeitpark. Die Farbe Orange und die stilisierten Sonnenstrahlen repräsentieren die Freude und die Erholung, die man im Familypark erleben kann und sind auch Andeutung für das Sonnenland Burgenland. Außerdem erhielt der Kater, der das Unternehmen bereits seit über 15 Jahren repräsentiert, ein zeitgemäßes Aussehen. Grafikdesigner Fritz Dorfner (Kreativhaus Wien/ Studio Dorfner) hat Kater Filippo auf Basis des bisherigen Maskottchens als 3D Figur neu in Szene gesetzt.

Neuer Slogan – HAPPY MAGIC FUN

Begleitend zum neuen Logo wurde der Slogan HAPPY MAGIC FUN entwickelt. Jedes der drei Worte steht dabei für einen Aspekt des einzigartigen Erlebnisses im Familypark. HAPPY: Im Familypark erlebt der Gast unbeschwertes Freizeitvergnügen abseits des Alltagsstress und kann die Seele baumeln lassen.

MAGIC: Mit dem Familypark betritt man eine fantastische und magische Welt mit vielen wunderbaren Erlebnissen.

FUN: Der Spaß für die ganze Familie steht im Familypark im Vordergrund. Kinder aller Altersstufen können hier gemeinsam mit Freunden und Familie einen Tag voll Abenteuer und Spannung verbringen.

"Für uns ist es wichtig, mit der Zeit zu gehen. Wir entwickeln unseren Familypark kontinuierlich weiter, was die Attraktionen und das Angebot betrifft. Mit unserem neuen Werbeauftritt präsentiert sich der Familypark ab sofort auch in der Kommunikation zeitgemäß und farbenfroh und wir können dem Gast besser vermitteln, was ihn in unserem Freizeitpark erwartet. Besonders stolz sind wir auf unsere neue Website, die den aktuellen Webstandards entspricht und dem Kunden umfangreiche Informationen über unser komplettes Angebot gibt", freut sich Familypark Direktorin Ulrike Müller über die neue Corporate Identity des Unternehmens. "Als junge, regionale Agentur für Werbung und IT sind wir stolz, bei der Kreation und Umsetzung des neuen Corporate Designs für den Familypark mitzuwirken. Die positive Entwicklung des Parks in den letzten Jahren ist sehr beeindruckend. Eine Veränderung bzw. Modernisierung des gesamten Erscheinungsbildes ist für jedes Unternehmen ein mutiger Schritt. Wir freuen uns, dass unsere Ideen, sowohl im Print- als auch im Online-Bereich in die Tat umgesetzt werden konnten. Vor allem der regionale Bezug sorgte für eine starke Identifikation der Projektmitarbeiter zur "Marke" Familypark - eine tolle Herausforderung für das Team von Logorhythmus", so Johann Glocknitzer CEO von Logorhythmus - Agentur für Werbung und IT.

Über den Familypark

Der Familypark der M.Müller Ges.m.b.H in St. Margarethen im Burgenland ist Österreichs größter Freizeitpark. Auf einem Areal von mehr als 145.000 m² bietet der Park Attraktionen in vier unterschiedlichen Themenwelten: Erlebnisburg, Bauernhof, Märchenwald und Abenteuerinsel. Außerdem verfügt der Freizeitpark über 11 verschiedene Gastronomie-Bereiche. Während der Saison werden ca. 160 Mitarbeiter in den Bereichen Fahrattraktionen, Gastronomie, Gärtnerei, Technik und Verwaltung beschäftigt. 2014 verzeichnete der Familypark von April bis Anfang November eine Besucherzahl von 496.000 Personen und konnte insgesamt 18.500 Jahreskarten ausstellen. Weitere Informationen: www.familypark.at

Saison 2015

Die Saison 2015 startet am 28. März 2015 März – September: 9-18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr, Attraktionen 10-18 Uhr Oktober: 10-17 Uhr, Einlass bis 16 Uhr, Attraktionen 10-17 Uhr


© Familypark



Newsletter verwalten

-->