OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Fördergemeinschaft der Hauptstadtzoos zieht Jahresbilanz 2008



Mittwoch, den 11.02.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Fördergemeinschaft der Hauptstadtzoos zieht Jahresbilanz 2008


PressemitteilungDas erfolgreichste Jahr in der Geschichte – 34 % Mitgliederzuwachs

Auf der Mitgliederversammlung der Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e. V. am Dienstag, den 10. Februar 2009, zog der Förderverein der Hauptstadtzoos eine positive Bilanz über das zurückliegende Jahr 2008 und wagte einen Ausblick auf die bevorstehenden Monate.


"Hinter uns liegt das erfolgreichste Jahr in der Geschichte der Fördergemeinschaft von Tierpark und Zoo. Mit über 34 Prozent Mitgliederzuwachs – über 300 neue Mitglieder in einem Jahr – und deutlicher Erhöhung unserer Einnahmen haben wir nicht nur ein sensationelles Jahr hinter uns, sondern dies zeigt auch die Solidarität der Berlinerinnen und Berliner mit den Hauptstadtzoos.", so Thomas Ziolko, Vorsitzender der Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e. V.

Der Förderverein der Hauptstadtzoos zählt mittlerweile über 1.100 Mitglieder und will in diesem Jahr 120.000 Euro an Spenden übergeben. Gefördert wird im Tierpark der Umbau der Schlangenfarm mit 85.000 Euro und im Zoo der Umbau der Kleinkatzenanlage mit 35.000 Euro. Insgesamt leistet der Verein wöchentlich über 520 Stunden ehrenamtliches Engagement für Tierpark und Zoo. Neben der materiellen Förderung von Tierpark und Zoo wird vor allem eine Informationskampagne über die vielfältige Arbeit der Hauptstadtzoos im Mittelpunkt des Jahres 2009 stehen. "Gerade Zoo und Tierpark sind es, die durch ihre Artenvielfalt Menschen für den Tier- und Artenschutz sensibilisieren. Hier entsteht eine Beziehung zwischen Menschen, Tieren und Natur. Mit uns können sich die Berlinerinnen und Berliner für diese Vielfalt einsetzen und den Artenschutz lokal erlebbar machen.", so umreißt Thomas Ziolko den Schwerpunkt der Informationskampagne, die den Artenschutz in Berlin thematisieren und dabei die jahrzehntelangen Leistungen von Tierpark und Zoo präsentieren soll.


© Parkscout / Zoo Berlin - Tierpark Berlin




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Berlin

Newsletter verwalten

-->