OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Freizeittipps für den Ostseeurlaub mit Kindern



Freitag, den 22.10.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Freizeittipps für den Ostseeurlaub mit Kindern


PressemitteilungEine Reise an die Ostsee macht den Urlaub mit Kindern immer zu einem besonderen Erlebnis. Hier kommt die ganze Familie auf Ihre Kosten. Lange Strände, Baden im Meer, wunderschöne Landschaften und die gesunde Luft sind nur ein kleiner Teil dessen, was die Ostsee-Region Familien zu bieten hat.

Auf Rügen beschert eine Fahrt mit der Schmalspureisenbahn "Rasender Roland" Groß und Klein viel Vergnügen. Die größte Ostseeinsel bietet außerdem vielfältige Angebote für Kinder, damit der Urlaub hier garantiert zum Abenteuer wird. In Putbus befindet sich der größte Indoorspielplatz von Rügen. Hier können sich die Kids den ganzen Tag lang austoben. Wer lieber Outdoor-Aktivitäten mag, landet in Granitz mit dem "Abenteuerland" garantiert einen Volltreffer bei seinem Nachwuchs. Hier gibt es einen Streichelzoo, elektrische Bullen, Rutschpartys und ein Indianerdorf. Ein klassischer Zoo ist in Sassnitz ansässig. Hier kann man 360 heimische wie auch exotische Tiere anschauen. Für Familien wird ein Inselurlaub damit immer zu einem gelungenen und unvergesslichen Erlebnis.

Die Ostseeregion hat jedoch noch viel mehr zu bieten. Das ehemalige Fischerdorf Warnemünde hat sich in ein modernes Ostseebad gewandelt und bietet für kleine und große Familien alles für einen perfekten Aufenthalt. In Familienhotels, Pensionen oder Ferienwohnungen sind Kinder stets willkommen. Auch für Unterhaltung ist gesorgt. Das Robben-Forschungszentrum ist ein Muss im Programm eines Urlaubs in Warnemünde. Welches Kind wäre wohl nicht fasziniert, wenn es den niedlichen Tieren aus dem Meer beim Training zuschauen und so viel Interessantes über deren Lebensweise erfahren könnte? Für größere Kinder werden Piratenfeste mit Gruselgeschichten im Originalambiente auf Schiffen veranstaltet.

Immer größerer Beliebtheit bei Familien erfreut sich auch die Halbinsel Fischland-Darss-Zingst. Hier finden sich viele langsam abfallende Strände, die ideal für Kinder sind. Auf den Radwegen auf dem Deich lassen sich gefahrenlos Radtouren unternehmen und in der Bodden-Therme verleben Eltern mit Ihren Kindern unvergessliche Tage in den Bade- und Spaßlandschaften.


©



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->