OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Frühjahrsputz XXL: Im OZEANEUM Stralsund wurden die Wale gesaugt



Samstag, den 27.03.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Frühjahrsputz XXL: Im OZEANEUM Stralsund wurden die Wale gesaugt


Pressemitteilung(Stralsund, 26.03.2010) Im OZEANEUM laufen Frühjahrsputz und Saisonvorbereitung auf Hochtouren. Erstmalig seit der Eröffnung im Juli 2008 wurden jetzt auch die riesigen Walnachbildungen gereinigt. Für diese sensible und umfangreiche Aufgabe entwickelten und montierten die Techniker des Museums einen überdimensionierten Staubsauger mit insgesamt 50 Meter langen und 20 cm dicken Schläuchen. Zum Einsatz kam das Gerät in mehreren Nächten, in denen auch die 26 Meter lange Nachbildung eines Blauwales abgesaugt wurde. In der über 20 Meter hohen Halle wurde eine mechanische Hebebühne zentimetergenau zwischen den insgesamt fünf Großmodellen manövriert. Auch die Vitrinen in den Ausstellungen "Weltmeer", "Ostsee" und "1:1 Riesen der Meere" wurden in den letzten Wochen gereinigt.

Seit der Einweihung der "Schottischen Küstenhöhle" im Februar 2010 sind alle Großaquarien fertig gestellt. Nun entstehen in den nächsten Wochen insgesamt elf neue Kleinaquarien mit je 150 Liter Fassungsvermögen, die einen Blick auf Details und kleinere Meeresbewohner ermöglichen. Die Gerüste sind fertig montiert. Seit gestern werden die Rohrleitungen angeschlossen und die Becken erhalten ihre Glasverkleidung. Museumsdirektor Dr. Harald Benke spricht von neuen "Juwelen" im Rundgang. Die Besucher interessieren sich sehr für die Technik der Aquarien und deshalb wird auch während der Öffnungszeiten gearbeitet. Die Mitarbeiter des OZEANEUMs lassen sich bei dieser Art "Schaumontage" gerne über die Schulter schauen.


© Parkscout / OZEANEUM Stralsund




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Aquarien
 OZEANEUM

Newsletter verwalten

-->