OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Im Galopp durch das Gehege



Donnerstag, den 09.07.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Im Galopp durch das Gehege


Pressemitteilung
Thüringer Waldesel Edward: Das kleine Thüringer Waldeselfohlen Edward kommt schon ganz gut allein zurecht.
Im Thüringer Zoopark Erfurt gab es sowohl bei den ganz kleinen Eseln als auch bei den ganz großen Pferden Nachwuchs. Ein kleiner Thüringer Waldesel ist am 28.06.2009 auf Axmann's Hof geboren. Der junge Hengst heißt Edward und hat wunderschöne hellbraune Ohren. Inzwischen ist er mit den anderen Eseln auf der Koppel. Dort tollt er mit seiner Halbschwester Elina umher.

Shire Horses sind die größten Pferde der Welt. Brickle Pearl ist am 27.06.2009 stolze Mama von einem Stutfohlen geworden. Erst letztes Jahr hatte sie einen gesunden Hengst geboren. Apollo schaut nun auf seine jüngere Halbschwester. Am liebsten würde er mit ihr spielen. Doch obwohl Thuringia Stella bereits so groß wie ein Zwergesel ist, ist sie noch zu klein. Sie steht meist verschüchtert hinter ihrer riesigen Mama und genießt die Sonne. Auch Sie können die Sonne genießen und den Jungtieren im Zoo beim Spielen zu-sehen. Vielleicht schließen Sie die Kleinen ja in ihr Herz und wollen sie öfter sehen. Thuringia Stella und Edward freuen sich nicht nur über viel Besuch, sondern auch über Tierpaten für sich.


© Parkscout / Thüringer Zoopark




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->