OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Neue Bewohner im Tierpark Chemnitz



Freitag, den 26.02.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neue Bewohner im Tierpark Chemnitz


PressemitteilungDie Sonne und milde Temperaturen locken ins Freie und damit auch in den Tierpark. Die Besucher können dort zwei neue Tiere begrüßen. Die Bennettkängurugruppe, die seit einiger Zeit nur noch aus Weibchen bestand, hat endlich männliche Verstärkung bekommen, denn aus dem Tiergarten Bernburg reiste ein zweijähriger Kängurubock an.

Auch bei den Weißschwanz-Stachelschweinen hat es einen weiblichen Neuzugang aus Stuttgart gegeben, der jetzt zusammen mit dem Chemnitzer Männchen für Nachwuchs sorgen soll. Bei beiden Arten verlief die Zusammenführung der Geschlechter gut. Es wird sicher noch ein Weilchen dauern, bis sich die Neuzugänge richtig eingelebt haben, doch zu beobachten sind Alt- und Neubewohner bereits gut. Übrigens, bei den Stachelschweinen lohnt es sich ganz besonders um 14:30 Uhr vorbeizuschauen. Dort erfolgt täglich (witterungsabhängig) eine Fütterung, bei der der Tierpfleger auch Fragen beantwortet.


© Parkscout / Tierpark Chemnitz




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Chemnitz

Newsletter verwalten

-->