OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo


Home > parkscout|PRO > Branchennews > Neuer Marvel-Comics Indoor-Park in Dubai

Neuer Marvel-Comics Indoor-Park in Dubai


Ende 2013 soll in der City of Arabia in Dubai ein neuer Indoor-Erlebniskomplex auf rund 11 Hektar eröffnen, der sich thematisch den Comics und Superhelden des amerikanischen Verlags Marvel widmen soll. "Marvel Adventures" wird verschiedene Shops und Restaurants, sowie interaktive Erlebnisse für die ganze Familie bieten.

Gebaut wird die neue Destination von den Planern der City of Arabia, der "Ilyas and Mustafa Galadari Group" (IMG), die auch im Großprojekt "Dubailand" am Rande der Stadt mitwirken. Als Teil der neuen Stadt, soll sich das Projekt nahtlos an viele weitere Unterhaltungs- und Freizeiteinrichtungen anschließen, die zum Großteil noch in der Entstehungsphase sind. Neben den weltbekannten Comichelden der Marvel-Reihen wie zum Beispiel Spider-Man, die X-Men oder auch The Avengers, welche allesamt auch in dem Park ein neues Zuhause finden sollen, wird zudem eine der größten Achterbahnen der Region die Besucher anlocken.

Wie der deutsche Hersteller Mack Rides schon während der letzten IAAPA Asian Attractions Expo bestätigte, wird er eine Anlage seiner Launch Coaster (baugleich mit "Blue Fire" im Europa Park) an den Park ausliefern. Damit soll das ganzjährig geöffnete Ausflugsziel in voll klimatisierten Hallen die Gäste in die City of Arabia führen, wo es durch Partnerverträge mit Hotels und Airlines auch attraktive Sonderangebote für Reisende geben wird. Nach der Finanzkrise, die gerade in Dubai für viele der geplanten Großprojekte das Aus bedeutete, ist bei "Marvel Adventures" die Finanzierung durch die Banken gesichert.

© Parkscout


 
Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Newsletter verwalten

-->