OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Nikolaus beschert Sea Life München den Millionsten Besucher



Freitag, den 07.12.2007 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Nikolaus beschert Sea Life München den Millionsten Besucher


PressemitteilungPünktlich zum Nikolaustag gab es im Sea Life Mün-chen einen Grund zum Feiern: Seit der Eröffnung im April 2006 konnten bis heute eine Million Besucher begrüßt werden. Damit wurden alle Erwartungen an den Standort im Olympiapark übertroffen.

Im April 2006 wurde das Sea Life München eröffnet. Jetzt, etwas mehr als anderthalb Jahre später, kam bereits der millionste Besucher. "Es ist wunderbar, mit welcher Begeisterung das Sea Life München in der Re-gion aufgenommen wurde", freut sich Heiko Engels Se-nior Operations Manager des Sea Life Münchens. "Die erwarteten Besucherzahlen wurden schon in den ersten Monaten bei weitem übertroffen und zeigen nach wie vor, dass wir mit unserem Konzept, neben Freizeitspaß auch Wissen und eine Sensibilität für unsere Umwelt zu vermitteln, genau den richtigen Nerv bei unseren großen und kleinen Gästen getroffen haben."

Das junge Paar Andrea Michel und Andy Enderling, die gerade mit ihren süßen Zwillingen Lukas und Sophie nach München gezogen sind, staunten nicht schlecht, als sie heute als Millionster Besucher das Sea Life Mün-chen betraten. Zu diesem Anlass überreichte ihnen Hei-ko Engels gemeinsam mit dem Sea Life Maskottchen Sharky Jahreskarten, Blumen und Stofftiere. Beim an-schließenden Rundgang durch das Aquarium begeister-te die Familie vor allem die Nähe zu den Fischen und die liebevolle Ausgestaltung jedes einzelnen Raumes. Die eineinhalbjährigen Zwillinge machten besonders große Augen bei dem Anblick der Rochen, die ganz neugierig direkt ans Aquariumsfenster kamen um ihrer-seits die Besucher zu bestaunen.

Seit der Eröffnung 2006 wurden für die 10.000 Meeres-bewohner in 30 Aquarien rund 1.000 Millionen Liter Wasser umgewälzt, das entspricht einer Menge von ca. 5 Millionen randvollen Badewannen. Für die Aufberei-tung des Wassers wurden 100 Tonnen Salz verbraucht und an die Meeresbewohner wurden etwa 12.000 Kilo Futter verfüttert. Die Besucherbetreuer haben zur Un-terhaltung und Information der Gäste 72.100 Vorträge gehalten und es gab 1.500 Schaufütterungen.

Dieses Jahr konnten mit der eigenen Seepferdchenausstellung und –zucht 2007 nicht nur Besucher, sondern auch Fachleute begeistert werden. Mit Nemo, dem aus Film – und Fernsehen beliebten Clownfisch, hat auch Prominenz Einzug gehalten ins Sea Life München. Auch für 2008 gibt es einige spektakuläre Neuerungen und die kleinen und großen Gäste dürfen sich auf zahlreiche neue Attraktionen im nächsten Jahr freuen. Das Sea Life München ist täglich ab 10 Uhr für die Besucher geöffnet.


© Parkscout / Sea Life München




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->