OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Nur die größten haben den harten Winter überlebt: Riesenasseln im Sea Life Königswinter



Donnerstag, den 04.03.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Nur die größten haben den harten Winter überlebt: Riesenasseln im Sea Life Königswinter


PressemitteilungDer Winter war hart und unerbittlich, dazu auch noch außergewöhnlich lang. Den Riesenasseln hat er allerdings nichts ausgemacht, im Gegenteil, er hat sie groß und stark gemacht. Ab dem 18. März zeigt das Sea Life Königswinter in der neuen Sonderausstellung "Ungeheuer unter Wasser" diese und weitere Exemplare der Riesenspezies.

Wochenlanger Frost und ein historischer Kälteeinbruch liegen hinter uns. Gut, wenn man als Mensch und Tier gegen die Kälte gewappnet war. Wie die Riesenassel zum Beispiel, die sich für ihr Leben in Höhlen und der Tiefsee optimal angepasst hat. In ihrer stabilen Hülle aus kalkhaltigen, schuppenförmigen Segmenten ist das imposante Tier ideal geschützt. Anders als ihre Verwandten, die heimischen Kellerasseln, können sie bis zu 45 Zentimeter groß und bis zu 1,7 Kilogramm schwer werden. Ein Wesen aus einer anderen Welt? Riesenasseln und andere beeindruckende Meeresbewohner, wie zum Beispiel die Riesenkrabben, sorgen ab dem 18. März bei den Besuchern des Sea Life Königswinter im Rahmen der neuen Sonderausstellung "Ungeheuer unter Wasser" für Gänsehaut.

Weitere Informationen zu Sea Life wie z. B. Öffnungszeiten und Anfahrt gibt es im Internet unter www.sealife.de oder telefonisch unter 01805 - 66 69 01 01.


© Parkscout / Sea Life Königswinter




Verwandte Artikel

 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele

Newsletter verwalten

-->