Partner von Langnese Partner von Marco Polo



Home > Magazin > Osnabrück: Zuchterfolg bei den Geiern



Donnerstag, den 23.06.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Osnabrück: Zuchterfolg bei den Geiern


PressemitteilungEine kleine Sensation ist zur Zeit im Zoo Osnabrück zu besichtigen: Die Mönchsgeier ziehen ein Junges auf. Das Küken schlüpfte Mitte Mai nach achtwöchiger Bebrütung des Eis und wird seitdem fürsorglich von beiden Eltern mit Fleischfetzen und Mäusen gepäppelt. Es ist schon so groß wie ein Brathähnchen und kann bei seinen ersten Aufstehversuchen beobachtet werden. Die imposanten Mönchsgeier sind in der freien Wildbahn fast ausgerottet und auch Zoo-Nachzuchten sind selten.

Der Zoo Osnabrück hat sich in den letzten Jahren schon zweimal mit seinen Nachzuchten an erfolgreichen Auswilderungsprojekten auf Mallorca und in den Westalpen beteiligt. Zoodirektorin Dr. Susanne Klomburg plant bereits die Zukunft des kleinen Geiers: "In enger Absprache mit dem Zuchtbuchführer wird der Osnabrücker Nachwuchs entweder ebenfalls ausgewildert oder wird in einem anderen Zoo für die Erhaltung seiner Art sorgen." Wenn er etwas größer ist, werden die Zoomitarbeiter ihn das erste Mal in die Hand nehmen, ihn kennzeichnen und sein Geschlecht feststellen. Denn das weiß vorerst nur der Geier…


© Parkscout / Zoo Osnabrück



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Kalender Coaster Modelle T-Shirts Shop auf Freizeitpark.de
Newsletter verwalten

-->