Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Ostererlebnis im Bergzoo Halle



Donnerstag, den 05.04.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Ostererlebnis im Bergzoo Halle


PressemitteilungObwohl das Osterwetter in Halle vermutlich sehr durchwachsen sein wird, bereitet sich der Bergzoo mit einem vielfältigen Programm auf die Feiertage vor.

In der Zeit von 11 bis 17 Uhr (bzw. bis 15 Uhr am Montag) werden an die Kinder durch den diensthabenden Osterhasen an beiden Feiertagen Ostereier verteilt. Dazu wird er auch mit unserem Esel, beladen mit bunten Ostereiern, im Zoo unterwegs sein. Auch ein Osternest ist im Zoo versteckt.

Am Zooeingang haben Kinder die Möglichkeit, ihre bemalten Ostereier an den Ostereierbaum zu hängen.

Ostersonntag ab 10:00 Uhr beginnt ein abwechslungsreiches Familienprogramm mit Charlys Rappelkiste auf dem Platz am Krokodilhaus.

Ostermontag unterhält der Osterhase sein Publikum ab 15 Uhr am Krokodilhaus.

Ostern ist auch die Zeit für Jungtiere im Zoo. Zahlreiche Osterlämmer bevölkern die Streichelgehege. So gibt es Nachwuchs bei den Zwergziegen, Kamerunschafen, Girgentanaziegen, Zackelschafen und Ouessantschafen, den kleinsten Schafen der Welt. Jungtiere gibt es auch bei den Zwergkaninchen und Pampashasen und den Lamas. Viele Vögel können beim Nestbau oder Brüten beobachtet werden. Besonders erfreulich ist die erste Nachzucht bei den Keas oder Nestorpapageien. Das Jungtier wird allerdings mit der Hand aufgezogen und ist für Besucher noch nicht zu sehen.

Die Kassen, einschließlich der Kasse Seebener Straße, haben zu Ostern von 9 bis 18:30 Uhr geöffnet.


© Parkscout / Bergzoo Halle




Verwandte Artikel

 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->