OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Neue, atemberaubende Nummer bei Fantissima: Das Trio Mikheev zeigt gewagte Akrobatik



Montag, den 15.12.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Neue, atemberaubende Nummer bei Fantissima: Das Trio Mikheev zeigt gewagte Akrobatik


PressemitteilungFantissima im Phantasialand Brühl steht für hochkarätiges Live-Entertainment mit international prämierten Künstlern und Artisten sowie ein raffiniert kreiertes Gourmet-Menü. Ab dem 16. Dezember ist die überwältigende Abendshow um eine weitere, spektakuläre Artistiknummer reicher: Das Trio Mikheev gibt Gelegenheit, die heute extrem seltene Kunst der Perche-Akrobatik zu bestaunen.

Bereits in der vergangenen Spielzeit hielten sie ihr Publikum im Fantissima-Theater in Atem und auch diesmal vollführen Andrey, Margarita und Vladimir einen Balance-Akt der Extraklasse. Dabei leisten die beiden Männer allabendlich mentale und körperliche Höchstarbeit, wenn sie ihre Partnerin Margarita in circa zehn Metern Höhe auf einem überdimensionalen Reifen balancieren. "Du musst dem anderen bedingungslos vertrauen", beschreibt Andrey die Voraussetzungen, um diese gewagte Akrobatiknummer souverän zu meistern. Seit 20 Jahren steht das Trio bereits auf der Bühne. Eine lange Zeit, in der sie bei Engagements in den USA, in Kanada, Japan und Schweden viel Erfahrung gesammelt haben. Bei Fantissima sind die Akrobatik-Profis sehr gerne zu Gast. "Fantissima hat eine besondere Atmosphäre, auch für uns Artisten", bestätigt Vladimir die Besonderheit des Theaters. Die Kunst des russischen Trios ist spektakulär und erfordert, neben der mentalen Stärke, absolute Körperbeherrschung. Zu Recht sind sie ausgezeichnet mit dem Oskar des königlichen Zirkus in Brüssel sowie medaillengesegnet auf internationalen Artistenfestivals, unter anderem in Monte Carlo.

Bei Fantissima ist das Trio Mikheev Mittwochs bis Samstags um 20.00 Uhr und Sonntags um 19.00 Uhr zu erleben. In der mitreißenden, emotionsgeladenen Show zeigen auch weitere herausragende Künstler und Artisten ihr Können, darunter der Stepptanzweltmeister Marcel Peneux, die Trapezkünstler Duo Mingalev, die Kontorsionistin Magdalena Stoilova, die Handstand-Akrobaten The Liazeed sowie der Comedy-Jongleur Patrick Lemoine. Für erstklassige, musikalische Unterhaltung sorgen Zeeteah Massiah und Robert Hatcher, die gemeinsam mit den Tänzerinnen und Tänzern des JB-Ballett sowie der Fantissima-Band The Melody Makers den Sound und Groove der größten Soul- und Funk-Legenden feiern. Das Gourmet-Menü rundet den Abend ab. Karten für Fantissima gibt es ab 85 Euro unter der Tickethotline 02232-36-600 oder im Internet unter www.fantissima.de.


© Parkscout / Phantasialand




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Phantasialand

Fotoshows
Phantasialand in Brühl bei Köln
Phantasialand
 Parkübersicht

Wakobato im Phantasialand
Phantasialand
 Wakobato

Newsletter verwalten

-->