OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Wie lief die Saison im Filmpark an, was wird gedreht, wer ist demnächst zu Gast in Babelsberg?



Freitag, den 21.04.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Wie lief die Saison im Filmpark an, was wird gedreht, wer ist demnächst zu Gast in Babelsberg?


Pressemitteilung++ Pressemeldung ++

Saisonstart 2006! Annähernd 2000 Gäste wurden am Dienstag, 11. April, zur Eröffnung begrüßt - damit konnte ein sehr erfolgreicher Saisonbeginn verbucht werden. 40 Prozent der Besucher kamen aus Berlin und Brandenburg. Sachsen (10%), Sachsen-Anhaltiner (7%) und Baden Würtemberger (7%) folgten im Besucherranking. Auch die Osterfeiertage brachten ein Besucherplus von 5% zum Vorjahr.

Viersen grüßt Babelsberg! Die ersten Gäste in der Saison 2006 reisten übrigens aus Viersen (Niederrhein) an. Pünktlich um 10.00 Uhr passierten Annemarie Langer (69) und Karin Kemperdick (67) mit Enkelsohn Robin (13) das Besuchertor.

Event-Macher gefragt! Der Bereich "Special Events" setzt im April seine Erfolgsstory fort. Zahlreiche Großveranstaltungen werden noch in diesem Monat realisiert, u. a. die am Dienstag, 25. April, stattfindende Regionalkonferenz der CDU mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Minister Jörg Schönbohm. Etwa 1000 Teilnehmer werden am Abend in der Caligari-Halle des Filmparks erwartet (nähere Informationen unter www.CDU.de).
Die Deutsche Post AG ist zwei Tage später vor Ort, um die besten Beiträge deutscher Werbeagenturen zum Thema "Zündende Dialog-Ideen" im Rahmen des "Mailing Wettbewerbs 2006" zu küren.
"60 Jahre DEFA" werden in einem Festakt mit anschließender Jubiläumsfeier am 17. Mai 2006 in Szene gesetzt.

Der große Muck! MDR und GRUNDY UFA (GZSZ) nutzen in diesem Monat die Filmpark-Kulissen für Dreharbeiten. Für das MDR-Innovationsmagazin "Einfach genial" stand Thomas Schmidt, der als Knirps in der Hauptrolle des kleinen Muck DEFA-Filmgeschichte schrieb, als Erfinder eines neuen Nasen-Spül-Sets vor der Kamera. Die Sendung wird am 2. Mai um 19.50 Uhr im MDR erstausgestrahlt und nachfolgend im NDR, RBB und auf ARD eins plus wiederholt.
Im Rahmen der Vorberichterstattung zur Fußball-WM 2006 setzte das Brasilianische Fernsehen den Filmpark als Ausflugstipp in Szene. Die Ausstrahlung erfolgt in der brasilianischen Talk-Show "Rede TV!"

Applaus verpflichtet! Die Stuntcrew quittiert den täglichen Jubel ihrer größten Fans 2006 mit einer täglichen 15minütigen Autogrammrunde im direkten Anschluss an die Stuntshow. Weitere Infos zum Team gibt es unter www.action-unlimited.de

Pondorondo zaubert weiter! Seit 2 Wochen entstehen im Sandmann-Haus 13 neue Folgen für die nunmehr 4. Staffel. Ein Blick auf die Original-Sets und Figuren ist derzeit im gläsernen Studio möglich. Während die Zauberwelt noch für kurze Zeit in Schnee gehüllt ist, spielen die weiteren Folgen in ganz neuer Dekoration. Pondorondo und Schnecke Alma, die am 27. Mai 2004 erstmalig im Abendgruß des Sandmännchens zu sehen waren, bekommen dann einen Spielplatz!



© Parkscout / Filmpark Babelsberg



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->