OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > 16 Millionen Gäste in 10 Jahren - Großes Jubiläumsfest am 2. Juli



Donnerstag, den 29.06.2006 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

16 Millionen Gäste in 10 Jahren - Großes Jubiläumsfest am 2. Juli


Pressemitteilung++ Pressemeldung ++

Bottrop-Kirchhellen, 27. Juni 2006 - Der Freizeit- und Entertainmentpark Movie Park Germany in Bottrop-Kirchhellen (vormals Warner Bros. Movie World) feiert am 2. Juli sein 10-jähriges Bestehen. Seit dem 30. Juni 1996 haben 15.906.055 Besucher den Park besucht. Nach einer Anfangsinvestition von ca. 200 Millionen Euro wurde der Park in den vergangenen Jahren durch elf weitere Attraktionen ergänzt: Darunter 1999 die erste Holzachterbahn Deutschlands, 2001 die spektakuläre Hängeachterbahn und 2002 der 60 Meter hohe Freifallturm. Die Attraktionen Roxy 4D-Kino, der Flugsimulator Time Riders und die Wasserattraktion Ice Age Adventure wurden 2004 komplett überarbeitet und neu thematisiert.
In diesem Jahr eröffnete das gänzlich neu gestaltete Hollywood-Film-Museum mit zahlreichen Requisiten aus bekannten Filmen wie "Forrest Gump" oder "Titanic".

Zahlen und Fakten
Der Movie Park Germany hat seit dem Eröffnungstag 19.371 Stunden geöffnet.
Beliebtestes Fahrgeschäft mit über 16 Millionen Fahrgästen ist die Wasserattraktion Mystery River (vormals: Unendliche Geschichte). An Platz zwei steht die erst 1999 eröffnete Holzachterbahn mit 9.148.030 Fahrgästen. Um die bunte Hollywood-Welt erstrahlen zu lassen, wurden etwa 45 Tonnen Brillux-Farbe verbraucht. Durch parkeigene Wäscherei sind ca. 990.000 Tanzkostüme, Stunt-Outfits und Mitarbeiter-Uniformen gegangen. In den unterschiedlichen Tanz- und Stunt-Shows wurden 958 Paar Schuhe durchtanzt oder verschlissen. Da das Wetter nicht immer sonnig war, gingen ca. 250.000 Regenponchos über den Ladentisch. Nicht zuletzt reicht das in 10 Jahren verbrauchte Toilettenpapier mit 13.344.800 Metern von Bottrop bis nach Feuerland.

Jubiläumsfest am 2. Juli
Während des ganztägigen Bühnenprogramms werden bekannte Künstler auftreten wie die Alpengeier, der Hip-Hop-Star Bürger Lars Dietrich, die holländische Pop-Band CH!PZ, die Berliner Band Shai & The Shaikers (bekannt aus der TV-Serie "Verliebt in Berlin") sowie "Superstar" Mike Leon Grosch. Die Moderation des Programms übernimmt Deutschlands berühmteste Drag-Queen Olivia Jones.
Abschließender Höhepunkt des Jubiläumsfestes wird ein fulminantes Feuerwerk abgestimmt, auf weltbekannte Filmmusik.

Der Movie Park Germany hat am 2. Juli bis 23 Uhr geöffnet. Besonderen Grund zum Mitfeiern haben alle Kinder, die ebenfalls 10 Jahre alt sind oder werden: jedes Kind, das im Jahr 1996 geboren ist, hat am 2. Juli freien Eintritt. Zusätzlich wird es für alle Gäste eine große Jubiläumstombola geben.

Movie Park Germany bietet auf einem Gelände von 45 Hektar rund 40 Attraktionen rund um das Thema Film. Nach dem Verkauf von "Warner Bros. Movie World" an den britischen Investor Palamon Capital Partners eröffnete der Park im März 2005 neu unter dem Namen "Movie Park Germany". Durch neue Kooperationsverträge mit Film-Konzernen wie 20th Century Fox und Metro Goldwyn Meyer konnte der Park seine Position als einziger Freizeitpark, der spektakuläre Achterbahnen mit filmbezogenen Attraktionen kombiniert, weiter ausbauen.

Weitere Informationen unter: www.10-jahre-hollywood.de



© Parkscout / Movie Park Germany



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->