OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Seltene Felsenpinguine in Schönbrunn geschlüpft



Montag, den 29.04.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Seltene Felsenpinguine in Schönbrunn geschlüpft


PressemitteilungIm Polarium im Tiergarten Schönbrunn gibt es Nachwuchs: Bei den bedrohten Felsenpinguinen sind Mitte April drei Küken geschlüpft. Weitere Eier werden noch bebrütet. Bei Felsenpinguinen bestehen die Gelege meist aus zwei Eiern. Auch im Tiergarten waren zwei der Küken in einem Nest.
"Im Freiland würde nur das Stärkere der beiden überleben. Bei uns wird deshalb ein Jungtier mit der Hand aufgezogen", erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Drei Mal am Tag wird der Pinguin-Winzling mit fein püriertem Heringsfilet und Krill gefüttert und jeweils davor und danach abgewogen. Derzeit bringt der zwei Wochen alte Pinguin rund 450 Gramm auf die Waage. Die anderen beiden Küken werden von ihren Eltern versorgt, die ihren Nachwuchs abwechselnd wärmen und ihn mit vorverdauter Nahrung füttern.

Nördliche Felsenpinguine, die mit ihren leuchtend gelben Federbüscheln am Kopf zu den auffälligsten unter den Pinguinen zählen, brüten auf der Inselgruppe Tristan da Cunha und werden in der Roten Liste als gefährdet eingestuft. In europäischen Zoos gibt es insgesamt nur etwa 80 Tiere, die größte Gruppe lebt in Schönbrunn. Der Tiergarten Schönbrunn ist auch der einzige Zoo weltweit, der diese bedrohte Tierart jedes Jahr erfolgreich züchtet. Die Bedingungen im Polarium sind dafür optimal. Schratter: "Wir können die saisonalen Licht- und Klimaverhältnisse ihrer Heimat simulieren und die Kolonie mit Kameras lückenlos überwachen", erklärt Schratter. Ausschlaggebend sind auch das persönliche Engagement und das Fingerspitzengefühl der Pinguin-Pfleger. "Aber nicht nur unsere Tierpfleger sammeln jedes Jahr mehr Erfahrung, sondern auch unsere Brutpaare lernen dazu."

© Tiergarten Schönbrunn




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tiergarten Schönbrunn

Newsletter verwalten

-->