OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Sommer-Premiere: Neues Toy Story Playland eröffnet in Disneyland Paris



Samstag, den 20.03.2010 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Sommer-Premiere: Neues Toy Story Playland eröffnet in Disneyland Paris


PressemitteilungMARNE-LA-VALLÉE, März 2010, Paris – Eine Menge Spaß und Action – das versprechen 2010 viele neue aufregende Attraktionen in Disneyland Paris. Die neuen Disney Stars übernehmen gemeinsam mit Micky und Co. ab 2. April 2010 das Zepter im Disneyland Park und im Walt Disney Studios Park. So kommen beim Disney New Stars Festival die Helden aus "Küss den Frosch", "Lilo & Stitch", "Ratatouille" und "Monsters, Inc." als Showstars groß heraus.

Einen ganz besonderen Auftritt feiern die Stars aus dem Disney•Pixar Zeichentrickfilm "Toy Story": In diesem Sommer eröffnet im Walt Disney Studios Park das neue Toy Story Playland. Dort begeben sich Disney Fans aller Altersgruppen auf einen unvergesslichen Vergnügungsmarathon – und zwar in Spielzeuggröße! Im Toy Story Playland schrumpfen nämlich alle Gäste auf das Format der Spielsachen von Andy, dem Jungen aus Toy Story, und erleben verrückte Abenteuer in einem Riesengarten. Die Besucher fühlen sich bereits an den beiden Eingängen des Toy Story Playland wie Miniaturen in einer Wunderwelt mit überdimensionalen Ausmaßen: Eine vier Meter große Action-Figur von Buzz Lightyear, dem Space-Ranger aus Toy Story, empfängt die Familien an einem Eingang, eine Horde blauer Affen, bekannt aus dem Gesellschaftsspiel "Barrel of Monkeys", wedelt mit Scrabble- Buchstaben am anderen Portal. Den Weg durch das Toy Story Playland säumen mächtige Gräser und über 30 Meter hohe Bäume. Die kolossalen Eichen und Buchen gehören zu einem mehr als 100 Jahre alten Wald, der an das Disneyland Paris angrenzt und in das Toy Story Playland integriert worden ist. Riesige Wände aus Dominosteinen, gigantische Kinderbauklötze und nostalgische Spielsachen stehen und hängen entlang der Pfade, die nachts beleuchtet werden. Auf den Wegen stampfen die Abenteurer in den monströsen Fußabdrücken von Andy, die nur annährend einen Eindruck der Dimensionen im Toy Story Playland vermitteln können.

Natürlich fehlen auch die Toy Story Lieblinge bei der Erlebnistour nicht: An der Seite von Cowboy Woody, dem Space-Ranger Buzz Lightyear, dem Ziehharmonika-Hund Slinky Dog, dem Auto RC Racer und den Green Army Men müssen die kleinen und großen Helden dabei etliche Bewährungsproben meistern. Mega-Spaß versprechen gleich drei neue Attraktionen: Toy Soldiers Parachute Drop, RC Racer! und Slinky Dog Zigzag Spin. Bereit für die erste spannende Mission? Andys Spielzeug-Armee braucht Unterstützung in luftiger Höhe – und das ist nichts für schwache Nerven. Denn wenn der Sergeant den Befehl zum Absprung erteilt, dann gibt es nur noch eins: Festhalten und nichts wie runter! Beim Toy Soldiers Parachute Drop springen Wagemutige aus 27 Metern mit einem Fallschirm in die Tiefe. Dieser Fallschirmsprung hat es in sich – auch wenn er nur simuliert ist. Einen ordentlichen Spaß verspricht die neue Zickzack-Achterbahn Slinky Dog Zig Zag Spin. Schon allein der Anblick löst ein tierisches "Wau" aus. Die verrückte Fahrt auf der raupenähnlichen Bahn wird richtig wild. Dabei jagt Slinky Dog seinem Schwanz hinterher, so, wie es Hunde eben gerne machen – immer im Kreis und immer schneller. Kein Wunder, dass die kleinen Passagiere vor Begeisterung jauchzen! In einen Geschwindigkeitsrausch versetzt auch Andys Spielzeug-Rennwagen RC Racer seine Mitfahrer. Im RC Raser! können die Disney Fans einmal so richtig Gas geben. Sie rasen in dem ferngesteuerten Spielzeugauto mit Formel-1-Tempo durch die 25-Meter-Halfpipe.


Nachdem die Besucher von Toy Story Playland noch mit Buzz Lightyears Laser Blast die Galaxie gerettet und in Woody’s Roundup, der Erlebnis-Ranch von Cowboy Woody, auf den Putz gehauen haben, erwarten sie noch weitere Höhepunkte in Disneyland Paris. Im Walt Disney Studios Park versprechen neue Herausforderungen actiongeladene Stunden. Wie wär’s mit geballtem Surf-Spaß auf dem Crush’s Coaster zusammen mit Clownfisch Nemo und seinen Freunden? Oder lieber Rennfahrerfeeling bei der Cars Race Rally? Wer es entspannter mag, geht zu Stitch Live. Der süße Außerirdische von "Lilo & Stitch" kümmert sich dabei ganz persönlich um seine Gäste.


© Parkscout / Disneyland Resort Paris




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->