OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Spannende Expedition für Nachtschwärmer - durch die ZOOM Erlebniswelt Afrika



Freitag, den 08.07.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Spannende Expedition für Nachtschwärmer - durch die ZOOM Erlebniswelt Afrika


PressemitteilungGelsenkirchen. Am Mittwoch, den 13. Juli, startet um 21 Uhr für alle tierbegeisterten Nachtschwärmer der spannende Streifzug durch die ZOOM Erlebniswelt. Gemeinsam mit den Zoolotsen können die Tiere dann beobachtet werden, wenn kein anderer Besucher Zugang hat. Im Mittelpunkt der Dämmerexpedition steht die ZOOM Erlebniswelt Afrika. Wer macht für die Schimpansen das Bett und schlafen Flusspferde im Wasser oder an Land? Diese und weitere Fragen werden bei dem 90minütigen Rundgang durch die hereinbrechende Dunkelheit beantwortet und allerlei spannende Geschichten aus der Tierwelt erzählt. Die Expedition durch den abendlichen Zoo eröffnet einmalige Einblicke in das Leben der nachtaktiven Tiere.

Und für alle, die nach dieser spannenden Tour nicht genug bekommen können, findet am 12. August um 20 Uhr die nächste Dämmerexpedition statt. Auch dann geht es durch die warmen Gefilde der ZOOM Erlebniswelt Afrika. Der Eintritt für die Dämmerexpedition beträgt 21,50 € für Erwachsene und 15,00 € für Kinder (4 bis 12 Jahre). Karten für die Dämmerexpedition gibt es auch im Vorverkauf am Service Center. Da die Teilnehmerzahl für die Veranstaltungen begrenzt ist, ist eine Anmeldung unter Telefon 02 09 - 954 50 dringend erforderlich.


© Parkscout / ZOOM Erlebniswelt




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->