OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Spannendes Wochenende für Pferde-Fans und Leseratten im Tierpark Hellabrunn



Donnerstag, den 13.09.2012 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Spannendes Wochenende für Pferde-Fans und Leseratten im Tierpark Hellabrunn


PressemitteilungDer Münchener Tierpark bringt am kommenden Wochenende, 15./16. September, verschiedenste Freizeitangebote für Familien unter einen Hut: Pferde-, Wiesn- und Kinderliteraturfans kommen dann in Hellabrunn gleichermaßen auf ihre Kosten! Denn zusätzlich zu den mehr als 18.600 Tieren in über 740 Arten, die es in Hellabrunn gibt, ist einiges geboten: Noch bevor "o ́zapft is", kommt das Augustiner-Gespann in den Münchener Tierpark! Am Sonntag, den 16. September können Besucher um 12.30 Uhr und um 14.30 Uhr das traditionsreiche Gespann mit vier Percheron-Pferden auf einer Runde durch den Tierpark begleiten. Startpunkt ist die Wiese zwischen Fledermausgrotte und den Przewalski- Pferden.

Ein ganz besonderes Kinder-Schmankerl bietet Hellabrunn sogar am Samstag und Sonntag: Kleine Pferde-Fans können kostenlos Ponyreiten! Außerdem gibt es mittelalterlich gekleidete Reiter auf Friesenpferden - eine der ältesten Pferderassen Europas - zu sehen. Jeweils um 12.30 Uhr beginnt ihr Ritt durch den Park. Zudem gibt es Reitvorführungen der Reitschule Steinsee. Ponyreiten und Vorstellungen finden auf der Wiese zwischen Fledermausgrotte und den Przewalski-Pferden statt.

Leseratten sollten am Sonntag ins Hellabrunner Artenschutzzentrum (beim Orang-Utan-Paradies) kommen: Das "Geheimnis im Elefantenhaus" wird zwar noch nicht gelüftet. Bei der Lesung des gleichnamigen Kinderbuches von Vincent Minner und Maud Gravereaux jedoch sorgt Gabriele Pfiszter garantiert für beste Unterhaltung. Am 16. September um jeweils 14 Uhr und 16 Uhr können kleine und große Tier- und Literaturfans Ausschnitte aus der lustigen Lektüre hören und sich im Anschluss ein Buch von den Autoren signieren lassen.

© Münchener Tierpark Hellabrunn




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Zoos und Tierparks
 Tierpark Hellabrunn

Newsletter verwalten

-->