OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Startschuss für Erweiterung des Europa-Park



Mittwoch, den 28.05.2008 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Startschuss für Erweiterung des Europa-Park


PressemitteilungDie beiden geschäftsführenden Gesellschafter des Europa-Park Roland und Jürgen Mack und der Bürgermeister der Gemeinde Rust, Günter Gorecky setzten am 28. Mai den Spatenstich für eine neue Zufahrtstraße zum Besucherparkplatz des Europa-Park. Dies ist gleichzeitig der Startschuss für die Erweiterung von Deutschlands größtem Freizeitpark. 15 Hektar Fläche werden durch die Verlegung der Straße in den Europa-Park integriert.

Acht Jahre hat es gedauert, bis der Europa-Park im vergangenen Jahr alle Grundstücke erwerben konnte, um den Freizeitpark um 15 Hektar erweitern zu können. Die Fläche soll ab diesem Jahr nach und nach bebaut werden. Dafür muss die bisherige Zufahrtstraße um rund hundert Meter verlegt werden. Es entstehen zusätzlich ein Radweg, eine Fußgänger- und Fahrrad-Unterquerung sowie ein weiterer Kreisverkehr. Der Umschluss von der alten auf die neue Straße ist für November vorgesehen, so dass die Besucher bereits in der Wintersaison 2008/09 über die neue Zufahrtstraße anreisen können. Die Fertigstellung ist für Januar 2009 geplant.


© Parkscout / Europa-Park




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Passende Ziele
Freizeitparks
 Europa-Park

Passende Produkte
 Europa-Park
nur € 12.95

Newsletter verwalten

-->