OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Klammeraffe „Carlos“ macht Fortschritte



Donnerstag, den 25.10.2007 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Klammeraffe „Carlos“ macht Fortschritte


PressemitteilungSeit seiner Geburt am 11. Oktober hat sich der kleine Klammeraffe gut entwickelt. "Carlos" hat inzwischen sein Milchfläschchen schätzen gelernt. Da die Affenmutter "Monique" nach dem Kaiserschnitt nicht in der Lage war, für ihren jüngsten Sohn selbst zu sorgen, hat Revierleiterin Karola Walter die Mutterrolle übernommen. Ersatzmama Walter und "Carlos" sind nun ein eingespieltes Team. 10 bis 12mal am Tag gibt es Säuglingsersatznahrung. Immerhin schon 54 g hat der Sprössling zugelegt und bringt nun stolze 664 g auf die Waage.

Wie alle Neugeborenen nimmt er jeweils nur wenig Milch zu sich: bei ihm sind es ca. 15-20 ml. Statt sich also am Abend den Bauch zu füllen und durchzuschlafen, macht das Affenkind die Nacht zum Tag. So muss die Ersatzmama nachts alle 2 bis 3 Stunden aufstehen und das Fläschchen zubereiten. Und am Tag ist sie natürlich nicht nur bei "Carlos" gefragt. Denn auch Guerezas, Berberaffen und Zwergseidenäffchen wollen im Affenhaus versorgt sein. "Mutterschaftsurlaub" für Mama Walter sieht die Dienstordnung nämlich nicht vor. Dafür darf das Kleinkind natürlich mit auf Arbeit… Inzwischen fängt "Carlos" an, seine Welt wortwörtlich zu begreifen. Klammern wie ein Klammeraffe kann er schon. Nun lernt er, gezielt zu greifen und sich hochzuziehen. Noch ist der gepolsterte Korb ein ausreichendes Affenbett. Doch spätestens wenn "Carlos" die ersten Krabbelversuche unternimmt, wird ein affenspezifischer Lauf- und Kletterstall nötig.


© Parkscout / Thüringer Zoopark



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Newsletter verwalten

-->