OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Tierpark Görlitz - Neue Pächter für den "gebratenen Storch"



Freitag, den 22.03.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Tierpark Görlitz - Neue Pächter für den "gebratenen Storch"


PressemitteilungNach dreimonatiger strukturbedingter Zwangspause wird das Tierpark Restaurant " Zum gebratenen Storch" pünktlich zu Ostern am 29.03. wieder eröffnen.

Das Tierparkmanagement arbeitet seit Jahren intensiv daran Brücken zwischen Deutschland und Polen zu errichten, was sich unter anderem in verstärktem Marketing auf polnischer Seite und der bilingualen Tierparkbeschilderung zeigt.

Der Tierpark ist nun sehr stolz darauf mit den polnischen Pächtern Herr Grzegorz Cerobski und Frau Anna Cerobska nun auch in der Gastronomie dieses Prinzip fortzusetzen. Die Familie Cerobska hat große Erfahrung im Restaurantbusiness und wird den "Gebratenen Storch" als Familienunternehmen betreiben.

Auf der abwechslungsreichen Speisekarte wird für jeden Geschmack etwas dabei sein: Von gut bürgerlicher Küche über polnische Spezialitäten bis hin zu vegetarischen Gerichten und leichter Kost.

Familienfeiern, Kombi Angebote sowie Geburtstagsfeiern können natürlich auch weiterhin im "Gebratenen Storch" unter der alten Telfonnummer 03581-879170 gebucht werden. Dazu wird es noch viele neue Ideen, Angebote und Aktionen geben. Lassen Sie sich überraschen!

Die intensiven Bemühungen den Tierpark als "Nasze Zoo" – unser Zoo" auch in der polnischen Bevölkerung zu etablieren zeigt übrigens schon Früchte: Tierpark Direktor Dr. Sven Hammer wurde von polnischen Mitbürgern zur Persönlichkeit des Jahres 2012 in Zgorzelec aufgestellt. Bis Anfang April werden Stimmen gesammelt. Mehr dazu auf unserer Internetseite www.tierpark-goerlitz.de.

© Naturschutz-Tierpark Görlitz



KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Newsletter verwalten

-->