OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Der heutige Spendentag im Freizeitpark BELANTIS bringt UNICEF eine Summe von 5.000 Euro



Sonntag, den 21.06.2009 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Der heutige Spendentag im Freizeitpark BELANTIS bringt UNICEF eine Summe von 5.000 Euro


PressemitteilungGutes zu tun kann so viel Spaß machen: Trotz des wechselhaften Wetters kamen insgesamt 3.389 Besucher in den Freizeitpark, um mit einer Fahrt auf Achterbahn, Wildwasserfahrt oder dem neuen "Götterflug" die UNICEF-Partnerschaft der Stadt Leipzig zu unterstützen.

Einen Euro von jedem ver-kauften Ticket an UNICEF – das war das Motto des heutigen Tages. BELANTIS-Chef Nikolaus Job geht sogar noch weiter: "Die Städtepartnerschaft ist ein großartiges Projekt der Stadt Leipzig. Wir unterstützen das Engagement von ganzem Herzen und runden deshalb auf volle 5.000 Euro auf!" Mit dieser Spende übergibt der Freizeitpark der Stadt Leipzig die größte Summe, die im Rahmen einer solchen Aktion bislang für das Kinderhilfswerk generiert wurde. Der Spendentag war eine Initiative im Rahmen der aktuellen Städtepartnerschaft Leipzig – UNICEF. Schirmherr der Partnerschaft ist Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung. Er besuchte heute ge-meinsam mit vier Leipziger Bürgermeistern den Freizeitpark, um vor Ort aktiv am Erfolg des Spen-dentags mitzuarbeiten. Mit der BELANTIS-Spende werden die beiden Projekte "Schulen für Afrika" und "Das Überlebenspa-ket für Kinder" unterstützt.


© Parkscout / Belantis




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->