OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo




Home > Magazin > Verkehrssicherheitstage 5./6. Oktober 2013



Freitag, den 27.09.2013 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Freizeitparks und Pressemeldungen zu finden.

Verkehrssicherheitstage 5./6. Oktober 2013


PressemitteilungKornwestheim, 27. September 2013 - Die Ravensburger Kinderwelt lädt alle Erstklässler aus dem Großraum Stuttgart/Ludwigsburg zu den Verkehrssicherheitstagen ein: Am 5. und 6. Oktober 2013 trainieren die ABC-Schützen gemeinsam mit Polizisten in der Kinderwelt spielerisch den Weg zur Schule. Kinderwelt-Maskottchen Ravo geht dabei mit gutem Beispiel voran und zeigt, dass Verkehrserziehung Spaß macht. Viele Aktionen vermitteln den Kindern anschaulich, wie sie sich richtig im Straßenverkehr verhalten - beispielsweise der Auftritt des singenden Verkehrskaspers, die Fahrzeugschau der Polizei, das Fußgängertraining und der Schulranzen-TÜV. Die Partner MobileKids - die Verkehrssicherheitsinitiative der Daimler AG, Unfallkasse Baden-Württemberg, die AOK Ludwigsburg-Rems-Murr, die Verkehrswacht Stuttgart und die Polizeidirektion Ludwigsburg haben an beiden Tagen ein spielerisches, lehrreiches Programm vorbereitet. Die Freikarten für den kostenlosen Eintritt in die Kinderwelt haben die Erstklässler bei Schulbeginn über ihre Lehrer erhalten.

Grünes Licht für unterhaltsame Verkehrserziehung! Kinder können sich in der Ravensburger Kinderwelt bei den Verkehrssicherheitstagen in ein echtes Polizeiauto setzen, in der MobileKids-Verkehrsschule von Daimler den Führerschein machen oder das "Fußgänger-Training" absolvieren. Mit dem Verkehrskasper lernen Kinder, wie sie sich umsichtig im Straßenverkehr verhalten. Auch die Erwachsenen sind gefordert: Beim Elternquiz testen sie, ob sie die theoretische Fahrprüfung noch einmal schaffen würden. Aha-Erlebnisse warten bei der Aktion der Hell- und Dunkelkiste - und die Kinder lernen, wie wichtig helle Kleidung oder Reflektoren an der Kleidung bei Dunkelheit und Dämmerung sind. Dietmar Allgaier, Erster Bürgermeister der Stadt Kornwestheim und Betriebsleiter der Ravensburger Kinderwelt, freut sich auf die Veranstaltung: "Das richtige Verhalten im Straßenverkehr ist für jedes Kind und jede Familie eines der wichtigsten Themen überhaupt - das möchten wir mit den Verkehrssicherheitstagen auch in der Ravensburger Kinderwelt unterstützen und fördern."

Ein Extra-Bonbon für die Erstklässler: Alle ABC-Schützen aus dem Landkreis Ludwigsburg und dem Stadtkreis Stuttgart haben am 5. und 6. Oktober freien Eintritt in die Ravensburger Kinderwelt. Freikarten für den Eintritt erhalten die Schulanfänger direkt von ihren Schulen oder über www.ravensburger-kinderwelt.de/erstklaessler.

Über die Ravensburger Kinderwelt: Mitten in der Innenstadt von Kornwestheim erlebt die ganze Familie in der Ravensburger Kinderwelt gemeinsam einen unvergesslichen Tag. Eltern mit Kindern von zwei bis zwölf Jahren tauchen in beliebte Spielewelten ein, die ideenreich ins Großformat umgesetzt wurden: Nur hier fahren Groß und Klein in Fun Cars und spielen Fang den Hut® in XXL, oder suchen beim memory® Flug Bilderpaare - und alle können mittels Großprojektion zuschauen. Die Ravensburger Kinderwelt spricht alle Sinne an, denn die 16 Attraktionen auf über 2.000 Quadratmetern fördern Köpfchen und Geist genauso wie Bewegung und Geschicklichkeit.

© Ravensburger Kinderwelt




Ähnliche Pressemitteilungen




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)




Weihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, QuartettsWeihnachtsaktion 2019, Kalender, Spiel, Quartetts
Newsletter verwalten

-->