OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

Partner von LangnesePartner von Marco Polo



Home > Magazin > Winter-Special in der ZOOM Erlebniswelt



Samstag, den 19.02.2011 | Dieser Beitrag ist in den Rubriken Zoos und Tierparks und Pressemeldungen zu finden.

Achtung, alter Parkscout-Artikel

Winter-Special in der ZOOM Erlebniswelt


PressemitteilungBesondere Einblicke in die Dschungelhalle und das ELE-Tropenparadies Gelsenkirchen. Am 20. Februar 2011 geben Zoolotsen der ZOOM Erleb-niswelt spannende Einblicke und interessante Fakten im Rahmen eines außergewöhnlichen Winter-Specials in der Dschungelhalle "Afrikas" und im ELE-Tropenparadies "Asiens". Alle interessierten Besucher haben die Chance, den Zoolotsen von 11 bis 16 Uhr nach Herzenslust Fragen zu den Tieren und ihren Verhaltensweisen oder zu den Landschaftsgehegen zu stellen.

Bei den exklusiven Talkrunden gibt es viele spannende Antworten für alle Wissbegierigen: Sind tonnenschwere Flusspferde wirklich Vegetarier? Wie kann man die Schimpansen von einander unterscheiden? Wie geschickt sind Orang-Utans wirklich und hängen Flughunde tatsächlich den ganzen Tag kopfüber? Kinder und Erwachsene erfahren Wissenswertes und Spannendes aus der Welt der Blaumaulmeerkatzen, Menschenaffen, Zwergotter und vieler weiterer Tiere. Sie alle leben während der Winter-monate im tropischen Klima der Dschungelhalle oder des ELE-Tropenparadies. Die Zoolotsen werden direkt vor den Gehegen der Tiere auf die Fragen eingehen. Sie haben fundierte Kenntnisse in diversen zoologischen The-menbereichen und leiten in den Sommermonaten täglich Besuchergrup-pen durch die Erlebniswelten Alaska, Afrika und Asien. Die Zoolotsen kennen die Tiere besonders gut, wissen um ihre Eigenheiten und persön-lichen Vorlieben und haben auf nahezu jede Frage eine Antwort.


© Parkscout / ZOOM Erlebniswelt




 




KOMMENTARE     Eigenen Kommentar verfassen

Noch kein Kommentar abgegeben!


Hier eigenen Kommentar verfassen


Name (wird angezeigt)


E-Mail (wird nicht angezeigt, optional)


Webseite (wird angezeigt, optional)
Ihr Kommentar


Bitte den Text in der Grafik eingeben
(zwei Worte mit Leerzeichen)





-->